Euro-Staaten gewähren Griechenland zwei Jahre mehr Zeit


Euro-Staaten gewähren Griechenland zwei Jahre mehr Zeit
Griechenland bekommt zwei Jahre mehr Zeit, um seine maroden Staatsfinanzen zu sanieren.
Nach SZ-Informationen muss Athen die Neuverschuldung statt 2014 erst 2016 wieder unter die EU-Obergrenze von drei Prozent der Wirtschaftsleistung drücken.
Wie sich Athen nach 2014 finanzieren soll, ist allerdings völlig offen.
Süddeutsche
+
follow-up, 24.10.2012:
Berlin reagiert pikiert


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s