Mombasa-Blues – Kenia vor der Wahl


Mombasa-Blues – Kenia vor der Wahl

.
Sie sind den Kenianern noch in schrecklicher Erinnerung, die Bilder der Wahlen 2007. Wütende Horden massakrierten sich gegenseitig, bis heute brodeln die Konflikte zwischen Clans, Ethnien und Religionsgruppen. Kenia ist zersplittert. Es ist auch fünfzig Jahre nach der Kolonialzeit noch immer nicht zu einer Nation zusammengewachsen. Einer der beiden aussichtsreichsten Präsidentenkandidaten ist vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag angeklagt, gewalttätige Unruhen angestiftet und den Hass zwischen den Volksgruppen geschürt zu haben.
.
Aber viele Kenianer haben von der Gewalt und der lähmenden Korruption im Land genug. Sie sprechen laut über eine bessere Zukunft, auch in den Slums der Hauptstadt Nairobi.
.
Jetzt steht Kenia wieder vor einer Wahl. Grund zur Hoffnung?
.
hr2 – Der Tag – PODCAST [54:25]
.
Die gefährlichsten Gangs der Welt
Skrupellose Straßengangs verbreiten weltweit Angst und Schrecken. Hinter harmlos klingenden Banden-Namen wie „Little Devils“, „Seven Seven“, „Mara Salvatrucha“ oder „MS13″ verbergen sich Kriminalität und rohe Gewalt.
Der renommierte britische Journalist und Schauspieler Ross Kemp hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Strukturen der berüchtigten Organisationen näher zu durchleuchten.
.

.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s