Nachtragshaushalt für 2015 beschlossen


Nachtragshaushalt für 2015 beschlossen
.
Der Bremer Senat hat einen Nachtragshaushalt für dieses Jahr beschlossen. Knapp 30 Millionen Euro müssen zusätzlich zur ursprünglichen Haushaltsplanung für das Bundesland und die Stadt Bremen über Kredite finanziert werden. Die Bremische Bürgerschaft soll den Nachtragshaushalt in ihrer Dezember-Sitzung verabschieden.
.
Insgesamt hat sich die Lücke zwischen Einnahmen und Ausgaben in diesem Jahr im Vergleich zum beschlossenen Haushalt auf 215 Millionen aufgetürmt. Zu einem großen Teil liegt das an den Kosten für die Unterbringung von Flüchtlingen. Mehr als 10.000 Asylsuchende werden in diesem Jahr in Bremen erwartet.
[…]
radio bremen
.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s