So einfach kommt man zu einem gefälschten syrischen Pass

So einfach kommt man zu einem gefälschten syrischen Pass
.
Wie einfach es ist, in Syrien an ein falsches Reisedokument zu kommen, hat ein niederländischer Journalist bereits vor rund zwei Monaten demonstriert. Für rund 750 Euro besorgte sich Harald Doornbos einen gefälschten Pass samt Personalausweis, die er innerhalb von 40 Stunden geliefert bekam. Die Dokumente zeigen das Passbild des niederländischen Premierministers Mark Rutte, als Name wird Malek Ramadan angegeben.
.
Der Fälscher, bei dem Doornbos die Dokumente in Auftrag gegeben hat, versicherte ihm, dass er damit problemlos nach Zypern reisen könne. Mit der Aktion wollte Doornbos darauf aufmerksam machen, wie einfach es so für Terroristen sei, sich mit einem gut gefälschten Pass unter die Flüchtlinge zu mischen und so nach Europa zu gelangen.
[…]
heute.at
.

Tumulte in Asylunterkunft in Schneeberg

Tumulte in Asylunterkunft in Schneeberg
.
Nach dem mutmaßlichen sexuellen Missbrauch eines Kindes aus der Einrichtung durch einen anderen Flüchtling kam es dort bereits am 06.11.2015 zu heftigen Auseinandersetzungen.
.
Gemäß den Ausführungen einer Polizeisprecherin in Chemnitz soll der Ausgangspunkt des Gedränges mit bis zu 80 Personen der mutmaßliche sexuelle Missbrauch eines 6-Jährigen durch einen Flüchtling gewesen sein. Zudem sei der Junge geschlagen worden, aber dennoch unverletzt.
Während des Einsatzes mit 18 Polizeikräften wurde ein 30-jähriger Tätverdächtigter in Gewahrsam genommen.
.
Die Unterkunft in einer früheren Schneeberger Kaserne gehört mit einer derzeitigen Belegung von ca. 1,000 Menschen zu den größten Erstaufnahmeeinrichtungen in Sachsen.
[…]
weitere Infos: Sächsische Zeitung
.