Airbus-Probleme: Germanwings- und Lufthansa-Piloten weigern sich zu fliegen


Airbus-Probleme: Germanwings- und Lufthansa-Piloten weigern sich zu fliegen
.
In Düsseldorf, Stuttgart und Berlin wollten nach Informationen von SPIEGEL ONLINE mehrere Crews ihre Flüge mit Airbus-Maschinen nicht antreten. Die Unglücksmaschine stand am Montag stundenweise am Boden – wegen technischer Probleme.
[…]
Hintergrund für die Weigerung etlicher Piloten, ihren Dienst im Cockpit aufzunehmen, ist offenbar die Tatsache, dass die Unglücksmaschine gestern stundenweise im sogenannten AOG-Modus („Aircraft on Ground“) in Düsseldorf am Boden gestanden hat – wegen technischer Probleme. Es habe ein „Problem an der ‚Nose Landing Door'“ gegeben, bestätigte Lufthansa.
[…]
SpOn
.

6 Kommentare on “Airbus-Probleme: Germanwings- und Lufthansa-Piloten weigern sich zu fliegen”

  1. Petrarca sagt:

    Seltsam, sie alle waren so schnell bei der Hand wie bei Charlie…
    .
    Das dieses Unglück inszeniert wurde, geht mEn aus der Publizierung in der WELT vor 3 (!!) Tagen hervor.

    Gefällt mir

  2. almabu sagt:

    Mich hat eine Episode irritiert heute:

    Merkel tritt vor die Kameras und teilt die Trauer der Spanier, der FRANZOSEN und der Deutschen.
    (Franzosen waren meines Wissens aber gar keine an Bord?)

    Der spanische König Felipe VI, der seinen dreitätigen Staatsbesuch direkt nach der Ankunft wegen der Ereignisse um die A320 sofort abbrach, kondolierte hingegen den Spaniern, den Deutschen UND DEN TÜRKEN, die offenbar in namhafter Weise an Bord waren?

    Wusste Merkel das nicht, oder trauert sie nur nicht um Türken?

    Gefällt mir

    • Oeconomicus sagt:

      Während man solche und ähnliche Statements erleiden muß, könnte gelegentlich der Wunsch entstehen, zumindest zeitweise eine Bananenschale zu sein, die im entsprechenden Augenblick am rechten Ort liegt.

      Gefällt mir

  3. almabu sagt:

    Die Rituale sind makaber:
    Nach kurzer, routinierter Trauerbekundung, kommt sofort die andere Routine!

    Die A320 sei sicher, sei das sicherste Flugzeug der Welt. Viel sicherer als Autos, bla, bla, bla.

    Der LUFTHANSA-Aktienkurs sei um 5% abgeschmiert, die wohl größere Katastrophe?

    Die Angehörigen würden von Scharen von Trauer-Profis betreut! Alles klar also, was wollt ihr?

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s