Krymskij Titan wird für 250 Mio USD ausgebaut


Der ukrainische Geschäftsmann Dmitrij Firtasch will in die Modernisierung des größten europäischen Titandioxid-Herstellers Krymskij Titan rund 250 Mio USD investieren. Nach der Sanierung wird das Werk auf der Halbinsel Krim seine Produktion in den nächsten drei Jahren verdoppeln.
Somit werde die Kapazität etwa 200.000 t pro Jahr betragen, teilte ein Sprecher von Firtasch laut der russischen Wirtschaftszeitung „Wedomosti“ mit.

.

Der Titandioxid wird unter anderem als Zusatzstoff in der chemischen Industrie bei der Herstellung von Kunststoffen, Lacken oder Farben eingesetzt. Der größte Anteil des von Krymskij Titan hergestellten Titandioxids wird nach Asien und Europa exportiert.
[…]
maerkte-weltweit.de



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s