Unbeliebter Aufsteiger auf Expansionskurs

Unbeliebter Aufsteiger auf Expansionskurs

Brasiliens Expansionskurs in Lateinamerika und Afrika beschert dem Schwellenland nicht nur Freunde. Gerade in wirtschaftlich schwachen Ländern gelten brasilianische Unternehmen als „neue Imperialisten“.
[…]
Bewunderung und Ablehnung
„In vielerlei Hinsicht ist die Art und Weise, wie die Nachbarländer auf Brasilien schauen ähnlich wie früher der Blick Südamerikas auf die Vereinigten Staaten“, so Oliver Stünkel, Professor für internationale Beziehungen am Wirtschaftsinstitut „Fundaçao Getulio Vargas“ im Gespäch mit der DW. „Es ist eine Mischung aus Bewunderung und Ablehnung.“
[…]
DW