Korruptionsverdacht bringt EU-Kommissar zu Fall

Korruptionsverdacht bringt EU-Kommissar zu Fall

Bildrechte: Creative Commons-Lizenz, Urheber: John_Dalli_2011.jpg: Catholic Westminster
Eine Betrugsaffäre erschüttert die EU-Kommission: Nach Vorwürfen ist EU-Verbraucherkommissar John Dalli mit sofortiger Wirkung zurückgetreten, teilte die EU-Kommission in Brüssel mit. Die EU-Anti-Betrugsbehörde Olaf hatte gegen den 64-jährigen Malteser ermittelt. Die Vorwürfe drehten sich um eine mögliche Einflussnahme der Industrie auf die geplante EU-Tabakgesetzgebung, für die Dalli als Gesundheits- und Verbraucherschutzkommissar zuständig ist. Dalli selbst weise alle Vorwürfe zurück.
N24
+
Anmerkung
Anscheinend hat das Maßnahmen-Paket der EU-Kommission zur Korruptionsbekämpfung vom 06.06.2011 nicht sehr viel gebracht!

Ihr Oeconomicus

Europäisches Parlament – Ausschüsse:
„Organisiertes Verbrechen, Korruption und Geldwäsche“ CRIM Organisiertes Verbrechen, Korruption und Geldwäsche
SITZUNGSDOKUMENTEMITGLIEDER
Transparency-Studie zu Korruption innerhalb des staatlichen Bereichs der EU-Mitgliedstaaten –
Projektbeginn: 21.12.2005 – Projektende: 20.06.2007
PDF – [581 Seiten]