Kundus in den Händen der Taliban !

Kundus in den Händen der Taliban !
.
Knapp zwei Jahre nach dem Rückzug der Bundeswehr aus Kundus haben die radikalislamischen Taliban die nordafghanische Provinzhauptstadt eingenommen.
„Die Stadt Kundus ist unglücklicherweise an die Taliban gefallen“
erklärte das Innenministerium in Kabul und musste am Ende des Tages die schwere Niederlage eingestehen.
Die Radikalislamisten hatten von drei Seiten angegriffen und nach und nach weite Teile der nordafghanischen Provinzhauptstadt erobert.
[…]
DW
.
.

.
.
Anmerkung:
Soweit erstmal die Erfolge der Verteidigung unserer Demokratie am Hindukusch!
Eine Verschlimmbesserung dieser Entwicklung ist nicht auszuschließen, da sich vermutlich jetzt noch mehr Afghanen auf den Weg ins gelobte (Täusch-) Land machen werden.
.
Ihr Oeconomicus
.
.
korrespondierende Beiträge
.
14 Jahre Bundeswehr in Afghanistan: Ein Erfolg?
.

.
.

Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet

Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet
.
Der fanatische Islam, der Terror, die brutale Gewalt des IS:
Das ganze Desaster wäre nicht in der Welt ohne die fatalen Interventionen des Westens innerhalb der letzten 60 Jahre, sagt der Politik- und Islamwissenschaftler Dr. Michael Lüders:

 

„Wenn man sich die Verhältnisse in der Region, im Nahen und Mittleren Osten anschaut,
Stichwort: Entstehung der Taliban, Stichwort: Entstehung des Islamischen Staates, von Al Quaida.
Die Spuren führen immer in Richtung Washington, in Richtung amerikanischer Politik.“

 

Für die Recherche zu seinem Buch ist Lüders zurückgegangen bis in die 50er Jahre. Im Iran ereignete sich der Sündenfall schlechthin, sagt er. Es war der Sturz des ersten demokratisch gewählten Regierung und ihres Premierministers Mossadegh.
Der wollte die iranische Erdölindustrie verstaatlichen. 90 Prozent des in Europa gehandelten Öls stammten damals aus dem Iran. Großbritannien sah sein Monopol auf das iranische Öl bedroht.
Zusammen mit den USA brachten sie Mossadegh durch einen präzise geplanten Putsch zu Fall. Dabei war Amerika Mossadeghs großes Vorbild.
[…]
TTT
.

.
.
Zur Vertiefung:
In seinem Vortrag am Deutsch-Amerikanischen Institut in Heidelberg analysiert Michael Lüders die Folgen westlicher Politik in der arabisch-islamischen Welt:
.

.
.
korrespondierene Beiträge
.
07.08.2015
US-Historiker Eric Zuesse: „U.S. is Destroying Europe“
.
20.04.2014
Das Geheimnis der sieben Schwestern
.
15.06.2010
The History of BP and its role in the 1953 Iran-Coup