Zerbricht Spanien an der Finanzkrise?

Zerbricht Spanien an der Finanzkrise?

Die Katalanen sollen über ihre Unabhängigkeit abstimmen, dafür hat sich nach der Regionalregierung auch das Regionalparlament ausgesprochen. Spaniens Zentralregierung will die Abstimmung mit allen Mitteln verhindern.
Die Regierung in Madrid kündigte an, eine Volksabstimmung über eine Unabhängigkeit Kataloniens, wenn notwendig durch das Oberste Gericht des Landes verbieten zu lassen. Ein solches Referendum wäre ein Verstoß gegen die spanische Verfassung, betonte die Madrider Vize-Regierungschefin Soraya Sáenz de Santamaría. Es gebe ausreichende Mittel, eine solche Abstimmung zu verhindern.
„Und die Regierung ist bereit, diese Mittel einzusetzen.“
Laut der spanischen Verfassung darf allein der Zentralstaat Volksabstimmungen abhalten lassen.
Deutsche Welle
Entwicklung des prozentualen Stimmenanteils der Parteien bei den Wahlen zum katalanischen Parlament und die in Katalonien während der jeweiligen Legislaturperiode regierenden Parteienkoalitionen.

Bildrechte: Creative Commons-Lizenz,
Urheber: Esquema_evolucció_Eleccions_al_Parlament_de_Catalunya.svg: MuRe