Aus Rezessionsangst: Großbritannien lockert Regeln für Banken

Aus Rezessionsangst:
Großbritannien lockert Regeln für Banken
Aus Sorge vor einer Rezession weicht die britische Finanzaufsicht FSA Presseberichten zufolge die Regeln für ihre Banken auf. Sie sollen künftig nicht mehr einen bestimmten Prozentsatz ihrer risikoreichen Vermögenswerte unterlegen müssen. Die Banken sollen so mehr Kredite vergeben können.
ManagerMagazin