Hollande’s Regierungskoalition in der Krise

Hollande’s Regierungskoalition in der Krise
Die Reformpläne des französischen Staatschefs stoßen bei den verbündeten Grünen auf heftige Kritik. Die kritisieren geplante Milliarden-Entlastungen für Unternehmen. Nun droht dem Regierungsbündnis der Bruch.
Der Chef der Grünen im Senat, Jean-Vincent Placé, stellte am Freitag die Zusammenarbeit mit den Sozialisten von Staatschef François Hollande infrage.
„Wir fragen uns, was wir in der Regierung machen“, sagte Placé im Sender Radio Classique.
In einem bereits vor Placés Äußerungen geführten Interview sagte Hollande der Zeitschrift „Marianne“, ein Austritt der Grünen aus der Koalition sei „möglich“, er wünsche ihn aber nicht.
Handelsblatt