EZB will auf Zinsen aus Griechen-Anleihen verzichten

EZB will auf Zinsen aus Griechen-Anleihen verzichten

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird nach den Worten des belgischen Notenbankchefs Luc Coene keinen Profit mit den von ihr gehaltenen griechischen Staatsanleihen machen.„Wir haben uns innerhalb des Eurosystems darauf geeinigt, dass wir keinen Gewinn aufgrund von Transaktionen mit Griechenland machen wollen und dass dann, wenn der Gewinn verteilt wird, jede Regierung selbst entscheiden soll, was davon für Griechenland ist. Es sind die Regierungen, die entscheiden müssen“, sagte Coene bei der Vorstellung des Jahresberichts seiner Notenbank in Brüssel. Er bekräftigte damit Aussagen von EZB-Präsident Mario Draghi und dem französischen Direktoriumsmitglied Benoit Couere.

Die Presse – 15.02.2012


Sparkassen müssen 850 Millionen Euro abschreiben

Sparkassen müssen 850 Millionen Euro abschreiben

Schock für die Sparkassen: Die Institute müssen eine Abschreibung von 850 Millionen Euro auf den Wert der Landesbank Berlin vornehmen. Der neue Präsident Georg Fahrenschon muss gleich eine Krise bewältigen.

Handelsblatt – 01.12.2011, 13:34