Das stille Wirken der Rohstoff-Giganten

Das stille Wirken der Rohstoff-Giganten
.
Etwas plakativ illustrieren heute die Wirtschaftsgazetten ‚Die neue Macht der Rohstoffhändler-Riesen‘ mit dem Hinweis auf US$ 816 Mrd. Einnahmen der vier größten Rohstoffhändler des Planeten.
Die Rede ist von Vitol, Glencore, Cargill und Trafigura, die einer breiten Öffentlichkeit eher unbekannt sein könnten und deren stilles Wirken nun vermehrt auf Kritik stösst .. oder anders ausgedrückt, Begehrlichkeiten weckt.
.
Wer sich bisher noch nicht näher mit diesen weltweit operierenden Giganten beschäftigt hat, wird vermutlich ganz neue Sichtweisen über die potentiellen Konkurrenten altbekannter Kapitalsammelstellen gewinnen.
.
Bereits im Januar 2014 wurde hier im Blog auf eine eindrucksvolle Doku zu den geheimen Deals der Rohstoffhändler aufmerksam gemacht, in welcher schlüssig die Funktionsweise des internationalen Rohstoffmarkts mit Folgen auf wirtschaftlicher, politischer und welternährungstechnischer Ebene aufdeckt wurden.
.
.

Ihr Oeconomicus

.
.
korrespondierender Beitrag:
.
Die kleineren Mitspieler im Bergbau
Im wilden Westen Australiens treffen sich jährlich Tausende «Diggers» und «Dealers».
Die Konferenz ist ein Schaufenster für die unzähligen kleineren und weniger bekannten Mitspieler im Bergbausektor – und ein Gradmesser für dessen Befindlichkeit.
[…]
Heidi Gmür – NZZ

Die geheimen Deals der Rohstoff-Händler

Die geheimen Deals der Rohstoff-Händler
.
Seit der Finanzkrise haben Großbanken und Versicherungen die Spekulation mit Agrar-Rohstoffen entdeckt. Klima, Krisen und Kriege bestimmen die Preise, und die Branche verzeichnet satte Gewinne.
Business auf Kosten der Ärmsten?
Investigation über eines der dunkelsten Kapitel der Weltwirtschaft.
.
„Die geheimen Deals der Rohstoffhändler“ ist der erste Dokumentarfilm, der die Funktionsweise des internationalen Rohstoffmarkts mit Folgen auf wirtschaftlicher, politischer und welternährungstechnischer Ebene aufdeckt. Er zeigt den Arbeitsalltag der Händler, die die Rohstoffe vor Ort prüfen, erstehen und weiterverkaufen, und durchleuchtet das Business der Trader, die mit Termingeschäften auf die Preisentwicklung der kostbaren Güter spekulieren.
.
Von afrikanischen Baumwollplantagen bis zu brasilianischen Sojafeldern, von Importfirmen in Hongkong über die Handelshäfen von Porto de Santos und Le Havre bis zur Börse von Chicago – in aufwendigen Recherchen auf vier Kontinenten und auf hoher See enthüllt der Film die geheimen Gesetze des internationalen Rohstoffgeschäfts.
.
ARTE TV – [78 Min]
.

Debatte nach der Doku

Gäste:
-Heiner Flassbeck, deutscher Wirtschaftswissenschaftler, Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen 1998-1999
-Stéphane Le Foll, französischer Landwirtschaftsminister
ARTE TV – [21 Min]
.
.
Doku ist zwischenzeitlich auch via youtube verfügbar:
.

.
.

bedeutende Rohstoff-Handelsunternehmen

.

A

C

D

F

G

I

I

J

K

M

N

P

R

S

T

U

V