Wo sind sie hin ? – 100 Asylbewerber aus Niederau verschwunden

WO SIND SIE HIN ? – 100 ASYLBEWERBER AUS NIEDERAU VERSCHWUNDEN
.
Ein Großteil der gerade erst in die Erstaufnahmeeinrichtung im sächsischen Niederau eingezogenen 360 Asylbewerber ist schon wieder ausgezogen!
.
Rein spekulativ vermutet Nierderaus Bürgermeister Steffen Sang, dass viele Flüchtlinge in den Westen abreisen, um dort lebende Familienangehörige und/oder Verwandte zu treffen.
[…]
Quelle
.
.
Anmerkung:
Klingt alles ein wenig seltsam !
Daneben ist unklar, ob die weiter gereisten Flüchtlinge bereits registriert und medizinisch untersucht wurden.
.
Ihr Oeconomicus
.
.
follow-up, 02.10.2015
Rätsel um Flüchtlingszahlen
In Niederau seien 784 Leute untergebracht, wird mitgeteilt. Am nächsten Tag sind es nur noch 461. Wo sind die anderen?
[…]
Sächsische Zeitung
.
Anmerkung:
Hier entsteht zunehmend der Eindruck, dass die zuständigen Behörden entweder nicht wissen, oder sich davor drücken, klare Ansagen hinsichtlich der untergebrachten Menschen und jener, die sich absentiert haben, zu veröffentlichen.
Transparenz geht anders !
.
Ihr Oeconomicus
.