Barroso’s Visionen

Barroso’s Visionen
Der Plan des Komissionspräsidenten zur EU-Reform sieht Eurobonds und ein europäisches Finanzministerium vor. Ob er damit wohl Anklang findet beim kommenden Gipfeltreffen zur Vertiefung der Währungsunion?
Nägel mit Köpfen beim Wintergipfel
Der Portugiese präzisierte damit eine Idee, die schon länger von den EU-Staats- und Regierungschefs debattiert wird.
Die „Chefs“ wollen bei ihrem Wintergipfel am 13./14. Dezember bei der Reform der Währungsunion Nägel mit Köpfen machen. Dann wird der Abschlussbericht einer Spitzengruppe um Gipfelchef Herman Van Rompuy vorliegen, der auch Barroso angehört. Zu Van Rompuy gebe es „keine Widersprüche“, versicherte Barroso.
DWN24
+
Anmerkung
Nur weiter so und immer schön in dieselbe Kerbe hauen, lieber Herr Barroso. Vielleicht finden Sie demnächst während einer Ihrer vielen Reisen im Privatjet auf Rechnung fleißiger Menschen die Zeit für einen Blick in die Bibel. Im Kapitel ‚Prediger 3,1-8‘ wartet möglicherweise ein Erkenntnisgewinn für Sie.

Ihr Oeconomicus