Griechenland-Abenteuer beschert Credit Agricole Rekordverlust

Griechenland-Abenteuer beschert Credit Agricole Rekordverlust
Die französische Credit Agricole muss für ihr Großmachtstreben bitter bezahlen. Die jüngst verkaufte griechische Tochter Emporiki kostete die Bank im dritten Quartal noch einmal Milliarden und machte es zum schlechtesten aller Zeiten.
Handelsblatt

Crédit Agricole erleidet Gewinneinbruch

Crédit Agricole erleidet Gewinneinbruch

Die Griechenland-Tochter belastet im zweiten Quartal das Geschäft der Crédit Agricole. Die Großbank muss einen Gewinneinbruch um 67 Prozent hinnehmen. Die Franzosen wollen die Tochter losschlagen – bislang erfolglos.
Handelsblatt – 28.08.2012, 07:46