Paukenschlag an der Wall Street

Dell vor dem Rückzug

Dell leidet stark unter dem schwächelnden PC-Markt und der wachsenden Konkurrenz durch Smartphones und Tablets. An der Börse ist der einstige Weltmarktführer noch knapp 19 Mrd. Dollar wert. Nun will der Konzern offenbar die Reißleine ziehen – und sich selbst verkaufen.
Gespräche mit Finanzinvestoren sollen bereits laufen. Der Clou: Dells Börsenabschied.
N-TV
+
Dell tritt Gerüchten über Börsenabschied entgegen
Eine US-Agentur hat gemeldet, der PC-Hersteller Dell denke darüber nach, sich von der Börse zurückzuziehen. Auch von Verkaufsplänen war die Rede. Bei Dell kam der Bericht nicht gut an – an der Börse schon.
Handelsblatt, 15.01.2013, 04:56h

Bei Dell geht’s abwärts

Bei Dell geht’s abwärts
Für die PC-Hersteller ist kein Ende ihrer Absatzkrise in Sicht. Das zeigt sich auch bei Branchengröße Dell. Der Gewinn des US-Konzerns bricht ein. Die Zahlen fallen noch dramatischer aus als Analysten erwartet hatten. Auch der Umsatz fällt – besonders stark in Europa, dem Nahen Osten und Afrika.
N-TV