Mehr als 2000 Mitarbeiter bei SAP müssen um ihre Stelle bangen

Mehr als 2000 Mitarbeiter bei SAP müssen um ihre Stelle bangen
.
Mehr als 2000 Mitarbeiter bei SAP müssen um ihre aktuelle Stelle bangen. Der Softwareriese setzt damit seinen Personalumbau fort. Etwa drei Prozent der weltweit 74.400 Mitarbeiter müssten sich auf eine Veränderung einstellen, sagte Personalchef Stefan Ries der Deutschen Presse-Agentur.
Betriebsbedingte Kündigungen werde es aber nur außerhalb Europas geben. „Wir versuchen, die Auswirkungen für die Mitarbeiter so gering wie möglich zu halten“, sagte Ries.
[…]
Computer Woche
.