Oklahoma verabschiedet Gesetzesentwurf, der die Ablehnung aller Biden Executive Orders erlaubt

Oklahoma verabschiedet Gesetzesentwurf,
der die Ablehnung aller Biden Executive Orders erlaubt
.
Das von Republikanern kontrollierte Repräsentantenhaus von Oklahoma hat ein Gesetz verabschiedet, das es dem Staat ermöglichen soll, die Anwendung von Bidens Exekutiv Orders (EOs) im Bundesstaat auszuhebeln.
Der Gesetzentwurf HB1236 würde es dem Gesetzgeber des Staates Oklahoma ermöglichen, jede Exekutiv-Order zu überprüfen und zu bestimmen, ob sie gemäß der US-Verfassung zulässig ist.
[…]
Source: Conservative Brief