Überblick über die größten Auslandsgläubiger der USA

>


Wachsendes Mißtrauen in die Glaubwürdigkeit Chinas ?

.
Wachsendes Mißtrauen in die Glaubwürdigkeit Chinas ?
.
In letzter Zeit zeigt die internationale Gemeinschaft über unterschiedliche Kanäle ein wachsendes Misstrauen gegenüber China. Dieses Misstrauen zeigt sich in Politik und Wirtschaft und reicht sogar bis zu den schmutzigen Geschäften westlicher Unternehmer mit der chinesischen Regierung.
.
Das ist in diesem Umfang seit den 1990er Jahren nicht passiert, was darauf hindeutet, dass die Glaubwürdigkeit Chinas -zumindest aus amerikanischer Sicht- derzeit einen Kollaps erlebt.
[…]
Am 15. August war in Los Angeles die Premiere des Dokumentarfilms „Death by China“ (How America Lost Its Manufacturing Base), der vom Wirtschaftsprofessor Peter Navarro von der University of California in Irvine produziert wurde. In diesem 80 Minuten dauernden Filme wurde mit Hilfe von Interviews und Untersuchungsergebnissen aufgedeckt, dass die chinesische Regierung die Menschenrechte missachtet und die Produktion von giftigen Nahrungsmitteln und gefälschten Produkten duldet. Außerdem wurde gezeigt, dass die verschlechterte Handelsbilanz zwischen den USA und China dem chinesischen Volk und der ganzen Welt eine schwere Krise bringen kann.
.

.
.
Das Ansehen Chinas in der Welt hat in den letzten 10 Jahren deutliche Veränderungen erlebt. Im Jahr 2001 war von einer China Welle die Rede. 2005 profilierte sich die chinesische Regierung mit der Bezeichnung „ein friedliches und stärker werdendes China“.
.
Des Weiteren stelle Joshua Cooper Ramo die These auf, dass „The Beijing Consensus“ den „Washington Consensus“ ersetzen werde.
.
Wie konnte es von dieser Phase wachsenden internationalen Ansehens zum derzeitigen Kollaps der Glaubwürdigkeit von China kommen und wer trägt dafür die Verantwortung?
[…]
He Qinglian / Gastautorin @EpochTimes
.