Tumulte in Asylunterkunft in Schneeberg

Tumulte in Asylunterkunft in Schneeberg
.
Nach dem mutmaßlichen sexuellen Missbrauch eines Kindes aus der Einrichtung durch einen anderen Flüchtling kam es dort bereits am 06.11.2015 zu heftigen Auseinandersetzungen.
.
Gemäß den Ausführungen einer Polizeisprecherin in Chemnitz soll der Ausgangspunkt des Gedränges mit bis zu 80 Personen der mutmaßliche sexuelle Missbrauch eines 6-Jährigen durch einen Flüchtling gewesen sein. Zudem sei der Junge geschlagen worden, aber dennoch unverletzt.
Während des Einsatzes mit 18 Polizeikräften wurde ein 30-jähriger Tätverdächtigter in Gewahrsam genommen.
.
Die Unterkunft in einer früheren Schneeberger Kaserne gehört mit einer derzeitigen Belegung von ca. 1,000 Menschen zu den größten Erstaufnahmeeinrichtungen in Sachsen.
[…]
weitere Infos: Sächsische Zeitung
.