Israel: signifikante Steigerung der „past Jab“-Mortalitätsrate


Israel: signifikante Steigerung der „past Jab“-Mortalitätsrate

 

Beim Impf-Weltmeister Israel kommt es in letzter Zeit zu drastischen Steigerungen der Todesfälle.

 

Source: worldometers

 

Ist es dabei nicht naheliegend darüber nachzudenken, ob dieser Anstieg trotz oder wegen der Booster-Impfung zu beklagen ist?

Warum sonst sollte ausgerechnet im Land mit einer der höchsten Booster-Raten (nun 55% nach der Kampagne im Januar 22) im bislang harmlos anmutenden Omicron-Zeitalter mit 80 Covid-19?-Toten ein all time high erreichen?

Da Spekulationen über denkbare Ursachen nicht wirklich zielführend erscheinen, wächst die Spannung auf offizielle Verlautbarungen, findet

Ihr Oeconomicus

 

Nachtrag

Das israelische Gesundheits-Ministerium hat auf die Zahlen von worldometers bereits reagiert und veröffentlichte heute entsprechende Charts zu den Corona-Kennzahlen.

Diesen ist zu entnehmen, dass zwei Drittel der Verstorbenen ungeimpft und fast ein Drittel „ungültig geimpft“ (also mit abgelaufenen Impfstatus) waren. Eine „smoking gun“, also hard facts oder zumindest Co-Faktoren welche in einem Zusammenhang mit den Todeszahlen stehen könnten, werden jedoch nicht geliefert!

Bleibt abzuwarten, ob in den kommenden Tagen ein Anstieg der Mortalitätsraten in Dänemark, Portugal, UK, also jenen Ländern mit vergleichsweise hohen Impf-Quoten erkennbar wird, meint

Ihr Oeconomicus.  

 



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s