Texas, Louisiana, Michigan und Mississippi beenden Corona-Maßnahmen


Texas, Louisiana, Michigan and Mississippi ease Corona rules
Texas will lift its mask requirement and allow businesses to reopen at full capacity next week, Governor Greg Abbott has announced.
Texas is the largest US state to end its mask mandate. Mr Abbott has faced criticism from his party over the measure, which was imposed last July.
But the administration of US President Joe Biden has made it clear coronavirus restrictions are still necessary.
The announcement in Texas came as similar rules were lifted in other states, including Michigan, Louisiana, and Mississippi, which also ended its mask mandate.
.
sources:
BBCntv
.

 

Gov. Greg Abbotts statement by tweet:
.

.
deutsche Übersetzung:
.

 

„Ich habe gerade verkündet, dass Texas zu 100% OFFEN ist – ALLES!“

 

.

 

„Mit dieser Executive Order stellen wir sicher, dass alle Unternehmen und Familien in Texas die Freiheit haben, ihr eigenes Schicksal zu bestimmen.“

 

.
In der offiziellen Erklärung heißt es:
.
„Mit den medizinischen Fortschritten bei Impfstoffen und Antikörpertherapeutika hat Texas jetzt die Mittel, um die Texaner vor dem Virus zu schützen.
Wir müssen jetzt mehr tun, um die Lebensgrundlagen und die Normalität für die Texaner wiederherzustellen, indem wir Texas zu 100 Prozent öffnen.
achen Sie keinen Fehler, COVID-19 ist nicht verschwunden, aber es ist klar aus den Genesungen, Impfungen, reduzierten Krankenhausaufenthalten und sicheren Praktiken, die Texaner verwenden, dass staatliche Mandate nicht mehr notwendig sind.
Die heutige Ankündigung bedeutet nicht, dass sichere Praktiken, die die Texaner im letzten Jahr gemeistert haben, aufgegeben werden.
Stattdessen ist es eine Erinnerung daran, dass jeder Mensch eine Rolle für seine eigene persönliche Sicherheit und die Sicherheit anderer spielen muss.
Mit dieser Durchführungsverordnung stellen wir sicher, dass alle Unternehmen und Familien in Texas die Freiheit haben, ihr eigenes Schicksal zu bestimmen.“
.
„Wenn die COVID-19-Krankenhauseinweisungen in einer der 22 Krankenhausregionen in Texas an sieben aufeinanderfolgenden Tagen über 15 % der Krankenhausbettenkapazität in dieser Region steigen, kann ein Bezirksrichter in dieser Region COVID-19-Milderungsstrategien anwenden.
Die Bezirksrichter dürfen jedoch keine Gefängnisstrafen für die Nichtbefolgung von COVID-19-Anordnungen verhängen, noch dürfen Strafen für das Nichttragen einer Gesichtsmaske verhängt werden. Wenn auf Bezirksebene Beschränkungen auferlegt werden, dürfen diese Beschränkungen keine Reduzierung der Kapazität auf weniger als 50% für irgendeine Art von Einrichtung beinhalten.“
.
Übersetzung (translation) by Chris Homann, tagesereignis.de


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s