Neue Corona-Testverfahren von FDA zugelassen


Neue Corona-Testverfahren von FDA zugelassen

Endlich gibt es ein wenig Licht am Ende des Tunnels … in other words_ die Polymerase-Kettenreaktions-Methode (PCR) muss sich dem Wettbewerb stellen !

Wie zu hören ist, wurde am Samstag in den USA ein Schnelltest des Herstellers CEPHEID zugelassen, der innerhalb von 45 Minuten eine Infizierung mit dem Coronavirus nachweisen soll. Die beschleunigte Zulassung markiere einen wichtigen Schritt, um die Verfügbarkeit und die Geschwindigkeit von Tests zu erhöhen, erklärte der Chef der Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde FDA, Stephen Hahn.

https://www.n-tv.de/panorama/USA-lassen-ersten-Schnelltest-zu-article21659919.html

Das ist die zweite Zulassung innerhalb einer Woche, nachdem bereits am 14. März ein neues Testsystem von Hoffmann La Roche eine Notfall-Zulassung erhielt.

https://www.businessinsider.com.au/us-labs-are-working-to-solve-coronavirus-testing-shortage-2020-3

Ausserdem bringt das älteste Münchner Biotech-Unternehmen Mikrogen einen entsprechenden Schnelltest auf den Markt

https://www.bio-m.org/nachrichten/detail/in-drei-stunden-zum-ergebnis-mikrogen-bringt-corona-schnelltest-auf-den-markt.html

Soweit es mir möglich ist, werde ich die weitere Entwicklung und Marktzulassung solcher Testsysteme intensiv verfolgen und bin insbesondere gespannt, wie sich das RKI hinsichtlich ihrer hochgeschätzten und -supporteten PCR-Methode (ggfl. auch mit Hilfe der Wahrheitsmedien) positionieren wird.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s