Staatsfrau gegen Horror-Clown


Staatsfrau gegen Horror-Clown
.
Der Wahlkampf um die amerikanische Präsidentschaft wurde mit einer Härte geführt wie nie zuvor. Beobachter befürchten, dass unabhängig vom Ausgang ein Riss durch die Gesellschaft geht.
.
Ein Kommentar von US-Korrespondentin Anna Engelke.
[…]
Aber auch, wenn bei ihm nicht wieder der Sicherungskasten durchgeschmort ist: Das war Donald Trump. Der Horrorclown dieses amerikanischen Wahlkampfs. Der seine Konkurrentin nicht mit Argumenten besiegen konnte. Sie aber nach der Wahl ins Gefängnis stecken möchte. Der aus allen Handelsverträgen aussteigen und die Mexikaner mit einer Mauer düpieren will. Illegale Einwanderer sollen deportiert werden. Für Verbündete wie die Deutschen oder die Südkoreaner will er eine Art Schutzgebühr erheben.
.
Mein großer Wunsch:
Donald Trump soll einsehen müssen, dass auch ein Donald Trump verlieren kann. Darf dieser Mann die politische Weltbühne betreten, dann ist es keine Clownerie-Nummer mehr. Dann agiert ein Choleriker, der sich überhaupt nicht im Griff hat. Mit dem Oberbefehl über die mächtigste Streitmacht der Welt in seiner Hand.
[…]
WDR
.
.
Anmerkung:
Tja, liebe Frau Engelke, so ist das mit „großen Wünschen“.
Vielleicht gibt es ja auch Leser Ihrer Absonderungen die sich wünschen mögen, nie mehr etwas von Ihnen hören zu müssen.
.
Ihr Oeconomicus
.
Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s