Flüchtlinge durchbrechen italienische Polizeisperren


.
Flüchtlinge durchbrechen italienische Polizeisperren
.

.
.
Dramatische Szenen am italienisch-französischen Grenzübergang:
Rund 150 Flüchtlinge haben am Freitag italienische Polizeisperren durchbrochen und sind über die Grenze nach Frankreich gelangt.
.
Die Menschen befänden jetzt nahe der Stadt Menton unter Aufsicht der französischen Polizei, sagte ein Polizeivertreter im italienischen Ventimiglia am Abend. Sowohl die italienischen als auch die französischen Kräfte seien von der Aktion überrascht worden.
.
Quellen:
FAZt-online 

3 Kommentare on “Flüchtlinge durchbrechen italienische Polizeisperren”

  1. Terry sagt:

    @Michael Pfahler

    „Müssen wir Europäer uns wirklich alles gefallen lassen?“

    Das wird der EU-Bevölkerung verschwiegen! EU-Kommissar will 70 Millionen Flüchtlinge

    Gefällt mir

  2. Michael Pfahler sagt:

    Müssen wir Europäer uns wirklich alles gefallen lassen?
    Jede Gesetzesübertretung?

    Warum halten sich sogenannte Flüchtlinge nicht an Regeln? Weil sie es nicht gewohnt sind und weil vermutlich deren Staatsysteme genau aus diesem Grund nicht funktionieren.

    Diesem Eindruck kann ich micht nicht mehr erwehren, seit es täglich (!) irgendwo knallt und stets Menschen, die angeblich Hilfe suchend, zu uns gelangten…

    Gefällt mir

    • Oeconomicus sagt:

      „Müssen wir Europäer uns wirklich alles gefallen lassen?
      Jede Gesetzesübertretung?“


      Nein, das müssen wir nicht !
      Noch gibt es ein gesetzlich verbrieftes Recht um all dies zu verhindern: demokratische Wahlen!

      Ja, ich weiß, da ist noch der Artikel 5 – GG, also das Recht auf freie Meinungsäusserung, welches zwischenzeitlich jedoch Maas-los aufgeweicht wird!

      Gefällt mir


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s