Rating-Agenturen bewerten die Entwicklung der Türkei als gefährlich


.
Rating-Agenturen bewerten die Entwicklung der Türkei als gefährlich
.
Als Folge des Putschversuchs am 15. Juli war die Türkei von Rating-Agenturen als Land mit «ziemlich hohem Risiko» eingestuft worden. Nachdem sich die Türkei gegen die «fehlerhafte» Herabsetzung mit Drohungen gewehrt hatte, setzt die Rating-Agentur Standard & Poor’s nun noch einen drauf: Ab sofort bewertet sie die Türkei sogar als «Hochrisiko»- Land.
.
Standard & Poor’s hatte im vergangenen Monat schon die Bonität türkischer Staatsanleihen herabgestuft und den Ausblick auf «negativ» gesetzt, was weitere Verschlechterungen der Kreditwürdigkeit andeutet. Die Agentur begründete die schlechtere Einschätzung mit den Folgen des versuchten Militärputsches und der Polarisierung im Land.
[…]
Blick.ch
.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s