Afghane nach Terrordrohung zu 22 Monaten Haft verurteilt


Afghane nach Terrordrohung zu 22 Monaten Haft verurteilt
.
Nachdem ein ganz sicher „traumatisierter“ und angetrunkener Afghane auf dem Bozener Dominikanerplatz Passanten mit Pflastersteinen bewarf und dabei drohte:
.
„Sch… Italiener,
ihr müsst wie die Franzosen sterben,
ihr solltet in die Luft gejagt werden“
.
fanden dies die alarmierten Polizisten nicht ganz so lustig und setzen den 18-Jährigen fest.
.
Zwischenzeitlich wurde der „verwirrte Geist“, wie man den Aggressor vermutlich unter Human-Fundamentalisten bezeichnen würde, von Richter Walter Pelino zu einem Jahr und zehn Monaten Haft verurteilt – die Höchststrafe, die in Italien für Widerstand gegen die Amtsgewalt und Amtsbeleidigung möglich ist.
[…]
südtirol-news
.
Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s