Flüchtlinge stranden in Como (++update)


.
Flüchtlinge stranden in Como
.
Mehr als 1300 Menschen sind allein in der ersten Juli-Woche nach der illegalen Einreise im Tessin aufgegriffen worden – rund zwei Drittel von ihnen wurden direkt an der Grenze weggewiesen. Dies bekommt vor allem die italienische Grenzstadt Como zu spüren, wo die Aufnahmeeinrichtungen an ihre Kapazitätsgrenzen stossen.
.
Im Auffangzentrum unweit der Altstadt von Como bekommen derzeit 300 Flüchtlinge einen Schlafplatz und warme Mahlzeiten – der grösste Teil von ihnen stammt aus Ländern wie Mali, Nigeria und der Elfenbeinküste.
.
Nur die wenigsten wollen in Italien bleiben, viele hoffen auf eine Weiterreise über die Schweiz nach Deutschland. 1
.
Die beliebte Urlaubsregion am Comer See wird also bunter. Bleibt abzuwarten, ob diese Bereicherung auch die Eigentümer von Feriendomizilen schätzen und nicht nur ihre mitfühlenden Herzen, sondern auch ihre Refugien öffnen.😉
.
Ihr Oeconomicus
.
1 Blick.chil Giornale
.
.
update, 11.09.2016
Flüchtlingsandrang an Italiens Grenze zur Schweiz
In Como harren seit Wochen hunderte Bootsflüchtlinge aus. Viele wollen durch die Schweiz weiter nach Norden. Doch die hat die südliche Grenze fast dicht gemacht.
[…]
Europamagazin – Videoclip 6 Min
.
.
update, 22.08.2016
Pulverfass Como
.
.
update, 19.08.2016
Como, das neue Idomeni ?
.
.
update, 13.08.2016
In Como endet die Mittelmeer-Route
.
.
update, 09.08.2016
Immer mehr Migranten campieren in Como
.
.
korrespondierende Beiträge
.
10.10.2013
Roger Köppel: Afrikas Schuld, Afrikas Pflicht
.

One Comment on “Flüchtlinge stranden in Como (++update)”

  1. Terry sagt:

    „…ob diese Bereicherung auch die Eigentümer von Feriendomizilen schätzen und nicht nur ihre mitfühlenden Herzen, sondern auch ihre Refugien öffnen.😉“

    Ich schätze mal,dass in Como die Immobilienpreise schlagartig ,so „in den Keller gehen „,dass nun auch „der kleine Mann“ eine Chance auf eine Nobelherberge hat .;-)

    Gefällt mir


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s