tumultartige Auseinandersetzungen in Sinsheimer Flüchtlingsunterkunft


tumultartige Auseinandersetzungen in Sinsheimer Flüchtlingsunterkunft
.
Zwischen rund 100 Flüchtlingen unterschiedlicher Nationalitäten kam es am späten Montagabend in der Sinsheimer Flüchtlingsunterkunft Breite Seite zu tumultartigen Auseinandersetzungen, wobei eine Person schwer und mehrere Personen leicht verletzt wurden.
.
Der Konflikt breitete sich offenbar gegen 21 Uhr aus und konnte zunächst durch starke Polizeikräfte beruhigt werden.
.
Nach Abrücken der Polizeikräfte eskalierte der gewalttätiger Konflikt gegen 0.50 Uhr erneut, an welchem 30 bis 40 Personen beteiligt waren.
.
Zur Befriedung der Ausschreitungen aus Gründen die bislang noch nicht ermittelt werden konnten, waren offenbar 23 Funkstreifenwagen des Polizeipräsidiums Mannheims angerückt.
.
Die Kraichgau-Metropole mit rund 35,000 Einwohnern beherbergt derzeit ca. 900 Schutzsuchende (Stand Februar 2016), wobei man von einer Ausweitung auf 1500 Personen ausgeht.
Quelle
Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s