Griechische Behörden räumen Flüchtlingscamp in Idomeni


Griechische Behörden räumen Flüchtlingscamp in Idomeni
.
Die griechischen Behörden wollen die Räumung des provisorischen Flüchtlingslagers Idomeni an der mazedonischen Grenze heute fortsetzen. Gestern wurden mehr als 2.000 Menschen in andere Unterkünfte bei Thessaloniki gebracht.
Schätzungen zufolge hielten sich in Idomeni zuletzt etwa 8.400 Flüchtlinge auf.
.

.
.

.
.
Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s