Werner Faymann wirft hin !


Werner Faymann wirft hin !
.
Übereinstimmenden Medienberichten zufolge erklärte Faymann im Bundeskanzleramt in Wien, er trete sowohl als Kanzler als auch als Vorsitzender der sozialdemokratischen Partei SPÖ zurück.
.
Der Rückhalt für ihn sei verloren gegangen, begründete der bisherige SPÖ-Vorsitzende seine Entscheidung.
.

.
.
Es darf jedoch angenommen werden, dass Faymann nach der ersten Runde der Bundespräsidentenwahl, welche den Regierungsparteien verheerende Ergebnisse bescherte, erhebliche Ansehensverluste erfahren musste, insbesondere nachdem SPÖ-Landesvorsitzende, Jungsozialisten und Gewerkschaftsbosse sich auf der Suche nach einem Schuldigen auf Faymann eingeschossen und Konsequenzen gefordert hatten.
.
Daneben dürfte Faymann nach seinen Entscheidungen zur Eindämmung fremdbestimmter Zuwanderung nach Österreich auch darunter gelitten haben, dass er von seinen vermeintlichen Brüsseler Freunden, quasi als solidaritätsferner Aussätziger behandelt wurde und nun zur Kenntnis nehmen muss, dass er von, wie es vielleicht ein Schelm sagen würde, hinterhältigen Rosstäuschern, wie eine heiße Kartoffel fallengelassen wurde.
.
Mit seinem Rücktritt vollzieht Faymann einen gut gemeinten politischen Ratschlag, der dem 33. US-Präsidenten Harry S. Truman zugeschrieben wird:
.
„If you can’t stand the heat, get out of the kitchen.“
.
Mit gewisser Spannung wird nun zu besichtigen sein, ob aus der zunehmenden Hitze in der Wiener Regierungsküche eine fulminante Regierungskrise entsteht und wie die FPÖ-Feuerwehr darauf reagieren wird.
.
Ihr Oeconomicus
.
.
korrespondierende Beiträge
.
livestream des Osterreichischen Bundeskanzleramts
.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s