EU geht die Umsiedlung von syrischen Flüchtlingen an


EU geht die Umsiedlung von syrischen Flüchtlingen an
.
In der EU gibt es erstmals konkrete Pläne für die geregelte Aufnahme von Syrien-Flüchtlingen aus der Türkei.
Ein gerade erst bekannt gewordenes Papier sieht einen Verteilungsschlüssel für zunächst vier Monate vor.
.
Deutschland würde demnach monatlich 100 Syrien-Flüchtlinge aufnehmen, die derzeit in der Türkei leben. Insgesamt könnten aus dem Land in den ersten Monaten jeweils rund 1100 Menschen nach Europa umgesiedelt werden.
.
Es sei gut, dass die Zahlen nicht so hoch seien, kommentierte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) bei einem Treffen mit seinen Kollegen in Luxemburg.
.
Nach den offiziellen Zahlenvorschlägen würden die meisten Flüchtlinge pro Monat in Norwegen (218), Frankreich (148) und Italien (118) aufgenommen.
.
Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur könnte Deutschland allerdings freiwillig auch rund 200 Syrer monatlich aufnehmen. Die Zusagen würden sicherlich übererfüllt, hieß es aus Regierungskreisen.
[…]
EU-Info
.
Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s