Wahlkreis Heidelberg: Zehn Wahlvorschläge zugelassen


Wahlkreis Heidelberg:
Zehn Wahlvorschläge zugelassen
.
Der Kreiswahlausschuss für den Wahlkreis 34 Heidelberg hat in öffentlicher Sitzung am Dienstag, 19. Januar 2016, folgende zehn Wahlvorschläge für die Landtagswahl in Baden-Württemberg am Sonntag, 13. März 2016, zugelassen:
.
  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU), Bewerberin: Prof. apl. Dr. Nicole Marmé
  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE), Bewerberin: Theresia Bauer
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Bewerberin: Marlen Pankonin
  • Freie Demokratische Partei (FDP), Bewerber: Oliver Wolf
  • DIE LINKE (DIE LINKE), Bewerberin: Sahra Mirow
  • DIE REPUBLIKANER (REP), Bewerber: Fredy Halbroth
  • Ökologisch-Demokratische Partei / Familie und Umwelt (ÖDP), Bewerber: Dr. Johannes Engesser
  • Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die Partei), Bewerber: Jakob Herpich
  • Allianz für Fortschritt und Aufbruch (ALFA), Bewerber: Edwin Bernd
  • Alternative für Deutschland (AfD), Bewerber: Matthias Niebel
.
Quelle:
Stadt Heidelberg
.

Weitere Infos

www.heidelberg.de/wahlen

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s