27-Jähriger begrabscht Frauen – ihm drohen drei Jahre Haft


27-Jähriger begrabscht Frauen – ihm drohen drei Jahre Haft
.
Ein 27-jähriger Asylbewerber wurde angeklagt, weil er in Kempten reihenweise junge Frauen belästigt haben soll. Bei einer Verurteilung ist eine Abschiebung des Mannes möglich.
[…]
Augsburger Allgemeine
.
Advertisements

2 Kommentare on “27-Jähriger begrabscht Frauen – ihm drohen drei Jahre Haft”

  1. Terry sagt:

    „Flüchtlinge möglichst raushalten“ Dieter Wonka

    Gefällt mir

  2. Terry sagt:

    Dem Täter also drohen drei Jahre Haft.

    Mit anderen Worten, die begrabschten/vergewaltigten Frauen (sofern auch sie das“ Steuersäckel “ füllen), dürfen durch ihre Zwangsabgaben ganz automatisch, auch noch mithelfen, diese Typen für drei Jahre am Leben zu erhalten -mehr „Schizo „geht nicht !

    Nun geht mir auch ein Licht auf ,warum die“Traumatisierten“ vor ihrer Einreise auf das „Firmengelände BRD“ mit Handys versorgt wurden und sich vehement weigerten, auf dem ruhigen Land untergebracht zu werden.

    (Jeder wirklich „Traumatisierte“ würde sich nach Ruhe sehnen !)

    Hier soll wohl durch schnelle Vernetzung und kostenlose Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, ein Auftrag erfüllt werden !

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s