Schlägerei unter Flüchtlingen


Schlägerei unter Flüchtlingen
.
Eine Schlägerei in der Wertheimer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge hat am Dienstagabend einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Insgesamt waren rund 50 Polizisten vor Ort.
.
Insgesamt wurden sechs Flüchtlinge verletzt – zwei davon schwer. Es gab elf Festnahmen.
[…]
Die mutmaßlichen Anstifter sollen in anderen Unterkünften untergebracht werden.
[…]
SWR
.
Advertisements

One Comment on “Schlägerei unter Flüchtlingen”

  1. Freiwild sagt:

    WARUM kommt es ständig zu Schlägereien?

    JEDER hat nun (noch!) seinen heiss ersehnten Frieden -ein Dach über dem Kopf -WUNSCHKOST -Nahrung z.T. Unterbringung im Grand Hotel -davon kann jeder deutsche Obdachlose nur träumen !
    Für den deutschen Obdachlosen, einstmals fleißige Arbeitnehmer ,verhalfen diesem Staat zu wirtschaftlichem Aufschwung ,für diese Menschen ist jedoch ein Erfrieren unter der
    Brücke angesagt ….waren sie es einer Frau Merkel und Konsorten noch nicht einmal wert ,zahlenmäßig erfasst zu werden …

    WAS IST EIN MENSCH WERT?

    Gut ok,
    Frau Merkel hat wohl gerade was ihre Versprechungen den Arbeitssuchenden /nicht Arbeitssuchenden = „soziale Hängematte kann auch verlockend sein ) anbelangt ,etwas über die Strenge geschlagen ,aber woher sollten die von ihr angeworbenen „Fachkräfte“ aus aller Welt, dies nun auch wissen?
    Das „deutsche PACK „,hätte es ihnen schon VOR ihrem Reiseantritt sagen können,was sie genau erwartet,aber wie immer,wir wurden ja nicht gefragt ! (sie hätten ne Menge Geld gespart und für viele Verführte, wäre das Mittelmeer nicht zur Seebestattung geworden)

    „Wir werden diejenigen, von denen wir glauben, dass sie Rädelsführer waren, verlegen.““

    Die Streithammel wurden also getrennt -Warum trennen ?
    Wurden etwa wie so oft geschehen ,Christen und Moslems in einer Stube untergebracht ?
    Wenn`s im Kleinen nicht gut geht ,wir stellt sich die Regierung ein zukünftiges Zusammenleben von Christen und Moslimen hier vor?

    Christenverfolgung News Update 12/2015

    http://nazarener.org/christenverfolgung/3555/

    Anstifter, Raufbolde, Vergewaltiger raus !

    Die Fortsetzung von Christenverfolgung sollte in unserem Land nicht geduldet werden!

    …..und nicht zu Lasten der Allgemeinheit auch noch durchpäppelt bzw. „gepampert“
    werden !

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s