Flüchtlinge beziehen Deutschen Pavillon


Flüchtlinge beziehen Deutschen Pavillon
.
In den vergangenen Wochen ist im Deutschen Pavillon auf dem Gelände der ehemaligen Weltausstellung Expo in Hannover eine Zeltstadt entstanden. Denn schon heute werden dort die ersten Flüchtlinge einziehen – und damit früher als geplant.
Insgesamt sollen in dem für € 5,5 Mio erworbenen Gebäude rund 400 Menschen ein Quartier finden.
.
Von Dezember bis März sollen hunderte weiterer Flüchtlinge in der Halle des Messegeländes untergebracht werden.
Darüber hinaus ist der Ankauf einer Hotelanlage im hannoverschen Stadtteil Kleefeld geplant, die als Bleibe für rund 600 Flüchtlinge dienen soll.
.
Quelle: NDR
.
Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s