Bayern: „Wir saufen ab!“


Bayern: „Wir saufen ab!“

.
Europa droht unter den von Merkel und ihrer Regierung verursachten Zuwanderungsströmen regelrecht zu zerbersten.
.
Aktuelles Videomaterial, dass mit einer Drohne am vergangenen Wochenende aufgenommen wurde, zeigt einen gigantischen, kilometerlangen Treck von Migranten, der sich seinen Weg von Kroatien kommend, über den kleinen EU-Staat Slowenien und von dort aus weiter Richtung Norden, nach Österreich und Deutschland bahnt.
.
Allein am vergangenen Freitag, reisten innerhalb weniger Stunden rund 12.000 illegale Migranten in Slowenien ein, teilte das Innenministerium in Ljubljana mit.
.
Weitere 217.000 Menschen sollen bereits über das noch nicht zur EU gehörende Serbien in Kroatien angekommen sein und wollen von dort aus nach Slowenien weiterziehen.
.
Österreich wird dabei gerade überrollt. Dabei wurde der Grenzübergang Spielfeld vergangene Woche gestürmt, schwere Barrieren wurden einfach durchbrochen.
.
Auch in Bayern bringt die große Anzahl von Neuankömmlingen die Behörden in ernsthafte Schwierigkeiten.
.

„Wir saufen ab“

.
sagte ein Sprecher des Freistaats. Statt die Schließung der deutschen Landesgrenze zu veranlassen und damit die übrigen Transitstaaten wie Österreich oder die Slowakei dazu zu zwingen dasselbe zu tun, erklärte die amerikanische Kanzlerin Merkel erst vor wenigen Tagen, dass sie beabsichtigt, vermeintliche „Flüchtlinge“ zu Zehntausenden im Nahen- und Mittleren Osten abzuholen.
.
Merkel reicht es anscheinend noch nicht, dass schon seit Wochen aktiv regierungsamtliche Schlepperdienste verrichtet werden, indem sie mit Sonderzügen der Deutschen Bahn Migranten auf Kosten der Steuerzahler an der ungarischen und kroatischen Grenze abholt und in die Bundesrepublik bringt.
.

.
.
Advertisements

2 Kommentare on “Bayern: „Wir saufen ab!“”

  1. cashca sagt:

    Die deutsche Politik wollte es so haben, sie haben es bekommen. Die Mehrheit des Volkes wollte es ebenso, sie haben dieser Politik zugejubelt. Alle Warner wurden Spott und Hohn ausgesetzt, bekämpft mit allen Mitteln. je löeiner das gehirn, um so größer war der Lärm.

    Wer nicht in der Lage ist vorrausschauend zu denken und handeln, wer die Folgen seines Handelns, seiner Entscheidungen nicht erkennen kann, wer einem Zeitgeist hinterher läuft, den alle lauthals herausposaunen, wer Ursache und Wirkung nicht beurteilen kann, der bekommt, was wir jetzt haben.

    Sollen sie absaufen. „Durch Erfahrung wird man klug“ , heißt ein altes Sprichwort.
    Wer nur durch Erfahrung lernt , zahlt endlos Lehrgeld. Lernen und erkennen durch nachdenken, wäre wieder an der Zeit.

    In der Politik sollten aber keine Lehrlinge sein, sonder Leute, die bereits ausgelernt haben, die Gesetze menschlichen Verhaltens und deren Biologie kennen und in ihren Entscheidungen berücksichtigen.

    Was uns in Zukunft bevorsteht, können wir ahnen. Was sich heute in der politischen Landschaft so alles herumtreibt, das ist haarsträubend, ausgebildet und geprägt von den 68igern, endlos studiert, viele ohne Abschluss, nie hart in der freien Wirtschaft gearbeitet, aber sie wissen alles, was richtig ist.

    Sie agieren ohne Hirn und Verstand, getrieben von blinden Aktionismus, der an Einfalt und wahrscheinlich auch an Gehorsam gegenüber höheren Strippenziehern , nicht mehr zu überbieten ist. Wir werden von Einfalt und Dummheit regiert. Merkel nutzt das aus und sie wird ihren Auftrag zu Ende führen, davon können wir ausgehen, Es sei denn, sie wird vorher vertrieben., was man nur hoffen kann.

    Das ändert aber nichts mehr an den Zuständen, die wir schon haben.

    Allen Marktschreiern, die nicht müde werden, diese vernichtende Politik lauthals zu begrüßen , sage ich, öffnet den Geldbeutel und zahlt für das, was ihr fordert.

    Wer anschafft, der zahlt. Dann möchte ich mal sehen, wieviel ihr bereit seid, zu geben, falls der eine oder andere überhaupt was hat, ob er nicht vielleicht schon mit dem letzten Hemd am Marktplatz steht und fordert.

    Eines sollt ihr wissen, wenn DE absäuft, dann sauft ihr alle mit ab.

    Wenn es zu Unruhen kommt. dann seid ihr genauso mittendrin. Manche können es wohl nicht erwarten, bis es so richtig los geht.

    Gefällt mir

  2. Terry sagt:

    „…..erklärte die amerikanische Kanzlerin Merkel erst vor wenigen Tagen, dass sie beabsichtigt, vermeintliche “Flüchtlinge” zu Zehntausenden im Nahen- und Mittleren Osten abzuholen.“

    WELCHER PLAN STECKT DAHINTER FRAU MERKEL ?

    Warum nicht gleich auf Kosten des Steuerzahlers per“ Business Class“ ?
    …..von der Zweckentfremdung der Steuergelder mal ganz zu schweigen !
    Diese Frau muss wirklich krank sein !

    Abholung, dann bitte durch die Kanzlerin höchstpersönlich !
    Man drücke Merkel nach dem Flug , Schrubber und Besen in die Hand,damit sie den Jet von zurückgelassenen Müll und natürich auch die Toiletten unserer „Ausgehungerten und Verdurstenden -ja hoch -„traumatisierten“ Bereicherung“ reinigt , dafür sind ja schließlich Ungläubige da -oder ?

    “ Hotspots““ in Griechenland? :-)))))
    ..————————————————–
    VEB-Zulieferer Schurkenstaat Griechenland
    „Die griechische Polizei hat uns gerade eben an der Grenze festgehalten und gesagt, es ist nicht erlaubt, zu filmen. Den Syrern hingegen haben die griechischen Grenzer genau erklärt, wo sie langgehen müssen. Nämlich nicht dort den offiziellen Weg. Sie haben beschrieben, dass sie hier runter sollen, dann rechts in Richtung eines Flusses. Also es gab eine genaue Wegbeschreibung sozusagen für die Flucht. Denn für die Griechen ist klar: So schnell wie möglich sollen die Syrer und auch die anderen Immigranten raus aus Griechenland und weiter Richtung Deutschland.“ (Video Bild-Reporter)

    http://www.bild.de/video/clip/fluechtling/fluechtling-feras-athen-mazedonien-42256010,auto=true.bild.html

    Merkel: „Wenn die Flüchtlinge einmal hier sind, werden wir die ganz schwer wieder los!“

    Migranten-Invasion – wir werden für dumm verkauft
    ( Migrants´ invasion – we´re taken for a fool )

    Ob Frau A. Groth, etwa an ähnlichen Symtomen wie Frau Merkel leidet?

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s