MEADS: umstrittenes, milliardenschweres vdL-Rüstungsprojekt


MEADS: umstrittenes, milliardenschweres vdL-Rüstungsprojekt
.
Es ist das erste große Rüstungsprojekt von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen:
Sie will mehrere Milliarden Euro in das neue Raketenabwehrsystem Meads stecken. Es soll bis 2025 die bisher genutzten US-Patriot-Einheiten ersetzen. Das ist nicht ohne Risiko.
,
Grüne und Linkspartei haben die Entscheidung der Bundeswehr für den Kauf des milliardenschweren Flugabwehrsystems MEADS scharf kritisiert. Es gebe weiter erhebliche technische, finanzielle und strategische Bedenken gegen das System, sagte der Grünen-Verteidigungspolitiker Tobias Lindner. Alexander Neu von der Linkspartei sprach von einer weiteren Verschwendung von Steuermilliarden. Die Entscheidung für MEADS sei voreilig, ohne dass eine umfassende Luftverteidigungskonzeption vorliege.
.
MEADS wird von einem Konsortium um den US-Konzern Lockheed Martin und das europäische Unternehmen MBDA entwickelt. An MBDA sind Airbus, die britische BAE Systems und Finmeccanica aus Italien beteiligt.
.
Aus Ministeriumskreisen heißt es, MEADS sei favorisiert, weil es im Vergleich mit Patriot ein neues, ausbaubares System mit einer neuen Softwarearchitektur sei. Nach einer Beschaffung hätte die Bundeswehr die Rechte an dieser Software. Im Übrigen verfüge MEADS über ein 360-Grad-Radar. Dadurch könnten mehrere simultan ablaufende Raketenangriffe abgewehrt werden.
.
Raytheon hatte in der Vergangenheit mehrfach versichert, dass ein Patriot-Upgrade zu einer vollen 360-Grad-Abdeckung möglich sei und dass die Kosten für eine Weiterentwicklung des Patriot-Systems wesentlich unter denen einer MEADS-Lösung lägen.
[…]
Quelle
.
.
korrespondierende Beiträge
.
Medium Extended Air Defense System
Das Medium Extended Air Defense System (MEADS) ist ein bodengestütztes, voll bewegliches Flugabwehrraketensystem gegen Ziele von sehr tiefen bis sehr hohen Flugbereichen und befindet sich aktuell in der Entwicklung. MEADS soll die Flugabwehrsysteme Roland, Hawk und teilweise Patriot ablösen. Roland und Hawk sind bereits seit 2005 außer Dienst gestellt.
.
Inhaltsverzeichnis
.
Quelle: Wikipedia
.
.

.
.

.
.

4 Kommentare on “MEADS: umstrittenes, milliardenschweres vdL-Rüstungsprojekt”

  1. […] Aktualisiert 10.6.: MEADS: umstrittenes, milliardenschweres vdL-Rüstungsprojekt Es ist das erste große Rüstungsprojekt von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen: Sie will mehrere Milliarden Euro in das neue Raketenabwehrsystem Meads stecken. Es soll bis 2025 die bisher genutzten US-Patriot-Einheiten ersetzen. Das ist nicht ohne Risiko. hier weiter […]

    Gefällt mir

  2. humorlos sagt:

    Ein 360 Grad Radar … interessant. Traut man im Ernstfall den eigenen Leuten hinter einem nicht oder sehen sich unsere Militärs überall von Feinden umgeben?

    Gefällt mir

    • Oeconomicus sagt:

      Danke, Sie bringen es auf den Punkt.

      Es kann in der Tat nur einen geben, der „uns“ mit Raketenangriffen bedroht … die eigene Bevölkerung!
      Ach die haben gar keine Raketen ? Nein, aber vielleicht explosive Dronen !

      Tja, dann wird es so richtig schwierig für unsere Frau Kispe* dem Steuerzahler zu erklären, welcher „schwarze Mann“ ihre Alpträume dominiert.

      Falls ihr Meinungsbild von Friedensaposteln wie McCain oder Ex NATO-Chef Rasmussen beeinflusst wurde, bleibt bei reiflicher Überlegung nur der ultimative Aggressor als Feindbild übrig, der nichts besseres zu tun hat, als sich permanent Angriffsstrategien gegen Täuschland auszudenken, oder ?

      *Frau Kispe: Kanzlerin in spe!

      Gefällt mir

      • humorlos sagt:

        Berlin April 1945. Unsere „Führung“ sitzt vor geschönten Karten und ist von Leuten umgeben die nicht sagen was wirklich los ist, sondern was die „Führung“ hören will und sie nicht ihren Kopf kostet.
        Berlin Juni 2015: Unsere „Führung“ sitzt vor geschönten Statistiken und ist von Leuten umgeben die nicht sagen was wirklich los ist, sondern was die „Führung“ hören will und sie nicht ihren Job kostet.
        Geschichte wiederholt sich nicht – aber sie reimt sich.

        Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s