Die jungen Opfer von Agent Orange


Die jungen Opfer von Agent Orange
.
Am Strand von Da Nang beginnt die traurige Geschichte. Hier, wo heute Hochhäuser in den Himmel schießen und amerikanische und chinesische Investoren um den schönsten Blick wetteifern.
.
Vor genau 50 Jahren landeten am China Beach die ersten amerikanischen Bodentruppen. Die US-Armee hoffte, mithilfe von Agent Orange dem Vietcong die Deckung im Dschungel nehmen zu können. So versprühten die Amerikaner massenhaft Entlaubungsmittel über den Feldern und Wäldern Vietnams – 50 Millionen Liter Agent Orange. Die Blätter fielen von den Bäumen und das Dioxin blieb, im Boden und Trinkwasser – mit schrecklichen Folgen bis heute.
.

.
.

5 Kommentare on “Die jungen Opfer von Agent Orange”

  1. regentraum sagt:

    Hat dies auf kantodeaschrift rebloggt.

    Like

  2. Murksel sagt:

    Und kein Land, keine Organisation oder Jurist für Völkerrecht versucht diese kriminelle, einfach nur widerliche amerikanische Elite zu verklagen und Schadensersatz zu fordern.
    Diese menschenverachtende und völkermordende Mischpoke ist einfach nur abscheulich.

    Like

    • Richtig Murksel,
      …. wenn man bedenkt das über den Weltgeldbetrug-Modus (Prof. E. Hamer) fast alle Völker dieser Welt diese Sauerei mitbezahlen durften, kann einem nur übel sein.

      Hoffentlich ist der nachfolgende ein Schritt die amerikanischen Gangstern die Schranken zu weisen:

      http://www.statusquo-blog.de/china-und-russland-wollen-die-usa-nicht-laenger-finanzieren/

      Like

      • let’s make money ….. sehenswert und Informativ (Pflichtvideo in google oder youtube eingeben)

        Like

      • Murksel sagt:

        Hallo UEM,

        Danke für den Link. Hört sich ja gut an.

        Aber dann gibt es auch noch diesen Artikel, der einen wieder zweifeln lässt.

        http://www.konjunktion.info/2015/04/zur-diskussion-ostwest-schwarzweiss-russlandusa-alles-nur-ein-spiel/

        Manchmal denke ich, es ist als wenn man uns absichtlich völlig verwirren und demoralisieren will.
        Als wenn man gezielt ein Gefühl und Klima der Hilflosigkeit, der Angst, der Bedrohung, der Willkürherrschaft schafft.

        – Man schafft das Chaos indem man Europa mit Flüchtlingen gezielt überflutet. (Hilflosigkeit, Angst, Bedrohung)

        – Justitia ist nicht nur erblindet. Nein sie ist völlig korrumpiert und gekauft.
        Sie fällt teilweise total ungerechte Urteile zu Gunsten der Asylanten und zu Lasten der indigenen Bevölkerung.
        Sie fällt überhaupt immer wieder ganz offensichtlich Urteile die nicht mit der Gerechtigkeit in Einklang zu bringen sind. (Verwirrung, Hilflosigkeit, Bedrohung, Angst, Willkürherrschaft.

        – Es gibt in den Medien Artikel die einen Hoffnung schöpfen lassen.
        Und dann zeichnen andere Artikel und manchmal auch die Realität wieder ein ganz anderes Bild.
        (Verwirrung, Demoralisierung,Hilflosigkeit, Angst, Bedrohung, Willkürherrschaft)

        – Abbau der Demokratie, der Umweltstandards und der Menschenrechte mittels CETA, TISA, TTIP in geheimen Verhandlungen (Verwirrung, Demoralisierung,Hilflosigkeit, Angst, Bedrohung, Willkürherrschaft)

        – Die rechtlich nicht einwandfreie „GEZ-Abzockerei“ (Hilflosigkeit, Willkürherrschaft)

        Diese Liste lässt sich mit Sicherheit beliebig und umfangreich verlängern.

        Auf jeden Fall Chaos all überall!

        Aber so lassen sich die verwirrten, demoralisierten und verängstigten Massen besser manipulieren und beherrschen.

        Irgendwie tragen diese Maßnahmen die Handschrift des Tavistock Institutes.
        Manipulation der Bevölkerung und psychologische Kriegsführung der Plutokratie und deren Handlanger in der Politik gegen die Bevölkerungen.

        Tatsache ist, denke ich, dass wir in einer von der Plutokratie verursachten und gewollten Anarchie leben.
        Die Konzernmafiosi, deren Eigner und deren Marionetten in Politik, Wirtschaft, Medien und Justiz brechen ungestraft jedes Gesetz wenn es ihnen passt.
        Die kleinen Bürger Europas leben inzwischen in anarchistischen Willkürstaaten.
        Der Rechtsstaat ist längst beseitigt worden auf Befehl der Plutokratie.

        Und vielleicht ist es wirklich so, dass die NWO nicht nur von den „tiefen Staat“ der Angloamerikaner initiiert wird, sondern dass auch Russland und China an der Umsetzung dieses Planes hinter den Kulissen aktiv beteiligt sind.
        Und dieses Theater wird uns vorgeführt um von den realen Planungen abzulenken und eben zusätzlich Verwirrung und Chaos zu stiften.

        ???????????????????

        Like


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s