Ärger in Prag wegen Siegesfeier


Ärger in Prag wegen Siegesfeier
.
Viele europäische Politiker wollen der Siegesfeier in Moskau wegen des Ukraine-Konflikts fernbleiben – nicht aber der tschechische Präsident Zeman. Das sorgt bei der Opposition für Empörung.
.
Gegen die geplante Teilnahme des tschechischen Präsidenten Milos Zeman an der Siegesfeier in Moskau zum 70. Jahrestag des Sieges über Nazi-Deutschland regt sich Widerstand. Die Regierung müsse dem Staatsoberhaupt die Reise ausreden und dürfe sie nicht bezahlen, forderte Ex-Parlamentspräsidentin Miroslava Nemcova. Russland gefährdet nach Ansicht der konservativen Oppositionspolitikerin.
[…]
Sächsische Zeitung
.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s