Afghanistan durch US-und Nato-Militäreinsatz radikalisiert


Afghanistan durch US-und Nato-Militäreinsatz radikalisiert
.
Der frühere Präsident wirft westlichen Medien im Fall Afganistan Propaganda vor, um amerikanische geopolitische Interessen zu bedienen
In einem ARD-Interview wirft der frühere afghanische Präsident Hamid Karsai den USA und der Nato vor, dass sie Terror und Radikalismus in der Region mit ihrem Militäreinsatz nicht besiegt, sondern im Gegenteil verschlimmert haben. Darüber kritisiert er eine Propgandafunktion der „westlichen Medien“, die das Vertrauen in Afghanistan untergraben hätten.
[…]
Thomas Pany – Telepolis
.
ARD-Interview mit Karsai im Wortlaut


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s