Bekenntnisse und Überzeugungen des als Rebell wahrgenommen Yanis Varoufakis


06.02.2015
Arbeits-/Datenblatt 02
.

(wird in eine entstehende Gesamtbewertung zu den aktuellen Entwicklungen in Griechenland und der EU eingebettet und/oder verlinkt)

.
.
Bekenntnisse und Überzeugungen des als Rebell wahrgenommen Yanis Varoufakis
.
Der Kaiser ist nackt, eine Erkenntnis die eine wachsende Anzahl kritischer Selbstdenker längst wahrgenommen hat.
In einer fulminanten Lecture aus 2013 lässt uns Yanis Varoufakis nicht nur an seinen ökonomischen Überzeugungen teilhaben, sondern erläutert auch in Ansätzen, welche gedanklichen Klippen er überwinden mußte, um dahin zu gelangen.
Schonungslos illustriert er anhand markanter Beispiele menschenverachtende Verwerfungen des Raubtier-Kapitalismus, demokratiefeindliche Gesinnungsdiktate der Europhanten und deren Dompteure und überzeugt durch aller ehrenwerte Bekenntnisse, wo er mit seinen Einschätzungen total daneben lag und welche Erkenntnisse er daraus schöpfen konnte.
.
So manche von uns werden sich mit Varoufakis‘ Befund bestätigt fühlen: Der Kaiser ist nackt und sein Corpus mit offenen Wunden und eiternden Geschwüren übersät!
.
.
Ihr Oeconomicus
.
.
Zögern Sie nicht, sich diesen Vortrag auch noch ein zweites Mal anzusehen
.

.
.
Hinweise und Ergänzungen zu Varoufakis‘ Vortrag
.
A Modest Proposal for Resolving the Eurozone Crisis
Version 4.0
by Yanis Varoufakis, Stuart Holland and James K. Galbraith
July 2013
PDF [14 pages]
.
Anmerkung:
Wenn ich das richtig lese, fordert er semantisch hübsch verpackt, dass die EZB den Ankauf von Staatsanleihen ausdehnt, oder um es noch deutlicher zu machen, die ihr verbotene Staatsfinanzierung ohne wenn und aber durchführt.
Zusätzliche Darlehen, bspw. für Infrastrukturmaßnahmen hofft er von anderen supranationalen, bspw. der Europäischen Investitionsbank zu erhalten. Sollte dies nicht funktionieren, gäbe es möglicherweise mit dem Anpumpen Chinas einen Plan B.
Trotz aller bisherigen Beteuerungen des Duos Varoufakis/Tsirpas, im Euro bleiben zu wollen, was nebenbei bemerkt von den Trotzkisten im Syriza-Bündnis abgelehnt wird, mag ich nicht so recht daran glauben, es sei denn, man entwickelt in Peking/Moskau einen geostrategischen Winkelzug.
.
.
Ist die Wirtschaft beherrschbar .. oder hatte Karl Marx doch recht?
.
Der folgenschwere Irrtum der Euroretter – Politik und Medien abgetaucht!
.
.
korrespondierende Archiv-Beiträge
.
04.08.2011
Lebenslügen des Euro
.
25.05.2012
vom Verglühen des Epsilon
.
04.07.2012
Der große Euro Schwindel – Wenn jeder jeden täuscht
.
26.07.2012
Spannungsfelder zwischen Elysion und Tartaros
.
05.05.2013
Prof. Hankel über eine weitere Zuspitzung der Euro-Krise
.
06.10.2013
“Das Ei des Tartaros” oder der Preis für ein geschändetes Europa
.
25.03.2014
Wie Athen und Brüssel Steuermilliarden aus EU-Töpfen verzocken
.
26.08.2014
Ausverkauf Europa – Europe à vendre
.

One Comment on “Bekenntnisse und Überzeugungen des als Rebell wahrgenommen Yanis Varoufakis”

  1. almabu sagt:

    Paul Krugman: Nur die EZB kann Europas Wirtschaft vor den Deutschen retten!

    http://www.alternet.org/economy/paul-krugman-showdown-europe-raises-ugly-specter-fascism

    Like


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s