Europipe droht Kurzarbeit


Wie dpa am Freitag aus Arbeitnehmerkreisen hörte, droht mit dem Stopp des Gaspipeline-Projekts South Stream möglicherweise Kurzarbeit für Hunderte Mitarbeiter beim Röhrenbauer Europipe in Mülheim an der Ruhr.
Seitens des Unternehmens und der IG Metall war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.
Europipe ist eine Gemeinschaftsfirma der Salzgitter AG und der Dillinger Hütte.
Zum Jahresende hieß es, dass die zunächst schon Anfang Dezember gestoppte Produktion für die geplante Leitung aus Russland bis mindestens 19. Februar auszusetzen sei.
[…]
Handelsblatt


2 Kommentare on “Europipe droht Kurzarbeit”

  1. almabu sagt:

    Deshalb sind die indirekten Sanktionen gegen die deutsche Industrie, wie z. B. Maschinenbau, Anlagenbau, Automobilbau, Lebensmittel, etc., auch alternativlos, hat Obama mir gesagt, denn wo immer auf der Welt einem US-Putsch nicht begeistert zugejubelt wird, folgen alternativlose Sanktionen auf dem Fuß! (sehr frei interpretiert nach A. Merkel).

    Gefällt mir

  2. almabu sagt:

    Die Sanktionen gegen Russland sind alternativlos! (A. Merkel)

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s