Schluss mit Löcher stopfen – ÖVAG-Aufspaltung voraus !


Die ÖVAG als Spitzeninstitut der Volksbanken löst sich wegen eines absehbaren Milliarden-Kapitallochs geordnet auf.
Die 1,3 Milliarden Euro Staats-Nothilfe könnte verloren sein. Neun Regional- und drei Spezialinstitute entstehen.
[…]
kleinezeitung

.

Anmerkung
Es wird sicher spannend zu sehen, in welcher Kategorie das Institut beim im November auslaufenden Banken-Stresstest geführt wird.

.

Ihr Oeconomicus



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s