‚Aux armes, citoyens !‘ – Russland im Boot der Anti-ISIS-Koalition


Basierend auf einer AFP-Meldung ist ausgerechnet in der Online-Ausgabe des libanesischen Blattes ‚THE DAILY STAR‘ zu lesen, dass sich Russland der Anti ISIS Koalition anschließt.
Dem Vernehmen nach soll US-Präsident Barack Obama die Russen zu der neuen Allianz eingeladen haben, wie bei DWN zu lesen ist.

.

Eine russische Beteiligung an den Anti-Terror-Einsätzen erscheint gerade im Zusammenhang mit deren iranischen und syrischen Interessen durchaus sinnvoll, birgt jedoch durch Obamas Ablehnung, Baschar Hafiz al-Assad mit einzubinden (offenbar der Partnerschaft mit Qatar und Saudi-Arabien geschuldet) ein nicht unerhebliches Konflikt-Potential.
Jetzt dürfen wir gespannt sein, wie im Kontext des bisherigen Russland-Bashings ein etwaiger Backflip semantisch verarbeitet werden soll.

.

François Hollande, der die Gastgeber-Rolle bei der Internationalen IS-Konferenz übernommen hat, dürfte sich den oft kritisierten kriegslüsternen Text der Marseillaise, deren erste Strophe die tatsächlichen Gefahren des IS-Terrornetzwerkes beschreibt, nochmals in Erinnerung gerufen haben:

„Entendez-vous dans les campagnes
Mugir ces féroces soldats?
Ils viennent jusque dans vos bras
Égorger vos fils, vos compagnes.
Allons, enfants de la patrie!“

In diesem Sinne wollen wir die wirklichen Ursachen für das Entstehen und Erstarken der ISIS einfach ausblenden und der Anti-IS-Allianz von zwischenzeitlich etwa 30 Staaten zurufen:

Aux armes, citoyens !

.

Ihr Oeconomicus


7 Kommentare on “‚Aux armes, citoyens !‘ – Russland im Boot der Anti-ISIS-Koalition”

  1. almabu sagt:

    Jacobin Print- und Online-Magazin der US-Linken mit einem wie immer sehr lesenswerten Interview von Noam Chomsky, MIT in dem der Professor erklärt, was die USA mit dem Erscheinen von ISIS oder später dem IS zu tun haben. Laut der Aussage eines CIA-Analysten des Mittleren Ostens, also mitten aus dem System heraus, „haben die USA ISIS geschaffen!“

    https://www.jacobinmag.com/2015/02/noam-chomsky-interview-jacobin/

    Gefällt mir

  2. almabu sagt:

    „Was ISIS oder OS betrifft..“ Hier musste es natürlich „IS“ heissen, sorry!

    Aber ich möchte die Gelegenheit nutzen, noch einmal auf unseren NATO-Response zu den Enthauptungen durch den/die Irren IS-Briten einzugehen. Wenn sich Staaten, Verteidigungsbündnisse so leicht vorführen und manipulieren lassen, dann können wir einpacken! Es hat doch gute Gründe, dass sich einige Staaten generell nicht auf Erpressungen dieser Art einlassen! Denn andernfalls könnten diese Leute künftig prinzipiell jede Forderung durchsetzen oder unser Verteidigungsetablishment mit einem Menschenopfer jede Rüstung, jeden Krieg auslösen?
    Soll das die Lösung, soll das die Politik des 21. Jahrhunderts sein? Welch ein Fortschritt?

    Ariminius (Hermann) soll den Kopf des unterlegenen Varus nach Rom geschickt haben. Da muss er ihn wohl zuvor vom Hals getrennt haben? Ein „deutscher Held“ tut so etwas?

    Gleichzeitig ersoffen in diesem Jahr bisher 2.500 Afrikaner elend im Mittelmeer bei dem Versuch die Frontex-Grenze nach Europa zu überwinden. Haben wir um dieser 2.500 Toten (und einer vermutlich erheblichen Dunkelziffer) willen unser Verhalten in irgendeiner Weise geändert? Nein, die EU, wir alle nehmen diese Totel schulterzuckend in Kauf!

    Wenn hier ein Automatismus entsteht, aus Halsabschneidereien und daraus entstehenden bewaffneten Konflikten, dann werden wir künftig unkontrollierbar manipuliert werden und könnten im Prinzip eigene Politik abschaffen, weil uns dann die Halsabschneider der Weg vorgeben…

    Gefällt mir

  3. almabu sagt:

    Was ISIS oder OS betrifft: Müssen wir wirklich durch den brennenden Reifen springen, den unsere Verbündeten zuvor selbst kunstvoll geflochten und dann entzündet haben?

    Dann die grässlichen Enthauptungen! Nur eine ganz legale, offizielle US-Hinrichtung mit Giftspritze, 45-minütigem Todeskampf und anschließendem Herzinfarkt ist schlimmer als der/die britischen Halsabschneider von der IS!

    Der Anschlag vom 11.9.2001 in New York kostete noch über 3.000 Menschenleben und Milliarden an Immobilienschäden um einen Krieg auszulösen. Heute genügt dazu ein Psycho, ein Opfer, ein Messer und eine Mobilphone-Camera und das Ergebnis wird das Selbe sein…

    Gefällt mir

  4. Aux armes, citoyens ! ….. Zu den Waffen, Bürger! ( Zitat aus aktuellen Beitrag)

    Mais seulement pour les armes spirituelles s’il vous plaît!…. Aber nur zu den geistigen Waffen bitte!

    Nightingale, j’entends Marie Le Pen trottiner…. Nachtigall, ich höre Marie Le Pen trapsen :

    „Poutine défend la civilisation européenne, nous sommes comme d’esprit.“
    „Putin verteidigt Europas Zivilisation, wir sind Gleichgesinnte !“

    Siehe:

    Gefällt mir

    • Oeconomicus sagt:

      Lieber Herr Mertens,

      wir, die Koalitionäre des Pazifismus werden angesichts der IS-Gräueltaten nicht umhin kommen, neben ‚geistigen Waffen‘ auch reales Kriegsgerät zum Einsatz zu bringen.

      Gefällt mir

      • Sehr geehrte Damen und Herren, sehr verehrter Oeconomicus….;

        Ja richtig, wir müssen uns, die von „uns“ gelieferten Waffen wieder mit Waffengewalt zurückholen.

        Wir sind alle ein „Pisschen“ Schizo …..oder?

        Sie kommen nicht durch ! -…….¡No pasarán!

        Gefällt mir

  5. almabu sagt:

    Nachvollziehbare Reaktion Russlands, wie ich finde? So haben sie zumindest im Punkte Syrien ein Mitspracherecht was Assad und was ihren Stützpunkt in Tartus angeht. Man spricht wieder miteinander, obwohl man gleichzeitig ganz entrüstet ist über Militärmanöver beiderseits der ukrainisch-russischen Grenze. Politik halt, aber alles besser als aufeinander zu schießen…

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s