Arbeitsmarkt-Report: der Mythos vom Fachkräftemangel in Täuschland


Schlagzeilen und Talk-Show-Gesabber, das uns seit Jahren beständig aufgetischt werden:

.

„Ingenieursmangel! Ärztemangel! Zu wenig IT-Spezialisten!“

oder

„Wenn wir nicht gegensteuern, geht es bergab mit Deutschland!“

.

Der „Arbeitsmarkt-Report“ zeigt die Hintergründe des von Politik und Lobby-Verbänden seit Jahren behaupteten Fachkräftemangels schonungslos auf und kommt zu dem Resultat, dass solch lautstarke Hilferufe die wirklich gravierenden Probleme verschleiern sollen:

Lohndumping und Arbeitslosigkeit!

.

Ein Film von Ulrike Bremer mit bemerkenswerten Erkenntnissen:

.

.
.

Interview vom 02.12.2013 mit DIW-Forscher Karl Brenke:

„Fachkräftemangel ist Indiz für Trägheit der Unternehmen“

Computerwoche

.
.

Statement der Bundesregierung vom 28.10.2013:

.

Ausbildung – Dringend gesucht: MINT-Fachkräfte
Die Bundesregierung und das Nationale MINT-Forum fördern Bildung und Ausbildung in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Berufs- und Studienabschlüsse in diesen Bereichen eröffnen gute Perspektiven.
Seit Jahren fehlen Ingenieure, Ärzte, Medizintechniker, Chemikanten, Mechatroniker, Schweißer und Lageristen. Bis 2020 werden rund 600.000 beruflich qualifizierte Arbeitskräfte fehlen, um diejenigen zu ersetzen, die aus Altersgründen ausscheiden.
[…]
Bundesregierung

.
Anmerkung
Leider fehlt bei den geschilderten ‚guten Perspektiven‘ der Zusatz, dass solche Jobs am liebsten ‚für lau‘ zu haben sind!
.
Bereits 2011 wurde in einem PlusMinus-Beitrag die PR-Lüge der Wirtschaftsverbände vom sog. Fachkräftemangel dargelegt.
.

.
Hat sich seither irgendetwas zum Positiven gewandelt??
.

Ihr Oeconomicus

.
.
korrespondierende Beiträge
.
15.08.2015
Gimme a Break!… unbürokratischer Zugang zu MINT-Studiengängen an der Uni des Saarlandes !!!
.
.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s