Täuschland, die Schaltzentrale im weltweiten Drohnenkrieg


Täuschland, die Schaltzentrale im weltweiten Drohnenkrieg
,

Der Grundgesetz-Artikel 26, Satz 1 besagt:

„Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind unter Strafe zu stellen.“

Gelegentlich entsteht der Eindruck, dass dieses Gesetz der Leyen-Vorturnerin unserer Montessori-Truppe nicht wirklich bekannt ist.

.

Was aber sehr nachdenklich macht, ja aus deutscher Sicht schockiert, ist die Tatsache, dass im Sandkasten hegemonialer Machtspiele zum deutschen GG vermutlich die Haltung vorherrscht: ..don’t give a damn“.
Dies sollte weder die deutsche Bundesregierung daran hindern, einen Untersuchungsausschuss ins Leben zu rufen, noch die Generalstaatsanwaltschaft davon abhalten, direkt ein Offizialverfahren gegen solche Verantwortlichen einzuleiten, die verfassungswidriges Verhalten tolerieren oder gar begünstigen!

.

Die US-Basis in Ramstein spielt eine weit bedeutendere Rolle im weltweiten Drohnen-Krieg der USA als bislang bekannt.
Nach Recherchen von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung werden auf der Militärbasis Live-Bilder der völkerrechtlich umstrittenen Drohneneinsätze analysiert und mit nachrichtendienstlichen Erkenntnissen abgeglichen. Zudem wird Ramstein als Relaisstation genutzt, um Steuerungsbefehle an die weltweit operierende Drohnenflotte zu übermitteln.

.

Bislang ging man davon aus, dass lediglich Drohnenangriffe in Afrika von Deutschland aus gesteuert werden. Die Recherche stützt sich auf amerikanische Dokumente und die Aussagen des ehemaligen Drohnen-Piloten Brandon Bryant:

„Ohne Deutschland wäre der gesamte Drohnen-Krieg des US-Militärs nicht möglich“

so Bryant. Er war bis April 2011 auf einer Basis in New Mexico stationiert und steuerte von hier aus Drohnen. Während Bryants Dienstzeit war seine Einheit an der Tötung von 1626 Menschen beteiligt.
Die Bundesregierung erklärte auf Anfrage, die US Regierung habe ihr versichert,

„dass von amerikanischen Stützpunkten in Deutschland
Einsätze bewaffneter ferngesteuerter Luftfahrzeuge weder geflogen noch befehligt werden.“

{…]
NDR
.

.
.
Alternative YT-Quelle
.

.
.

Ihr Oeconomicus

.
.
follow-up, 27.05.2015
.
VG Köln: Klage gegen Drohnenkrieg unbegründet
.
Das Verwaltungsgericht Köln hat die Klage dreier Hinterbliebener von Drohnenopfern gegen die Bundesrepublik Deutschland als zulässig, aber unbegründet abgewiesen. Die Kläger hatten Verwandte im Jemen durch US-Drohnenangriffe auf Zivilisten verloren. Die per Hellfire-Rakete ausgeführten Liquidationen töten häufig eine Vielzahl Unbeteiligter, die sich in der Nähe der Zielperson finden. Auch bei Zielpersonen sind Verwechslungen etwa wegen Namensgleichheit vorgekommen, zumal die Tötungsbefehle auf Verdachtslagen basieren.
[…]
Markus Kompa – Telepolis
.
.
follow-up, 25.05.2015
.
Die Bundesregierung auf der Anklagebank
Erstmalig muss sich die Bundesregierung für einen Drohnenangriff im Jemen vor einem Gericht verantworten, bei dem fünf Personen getötet wurden. Angehörige beschuldigen sie der Mitschuld am Tod ihrer Verwandten.
Die vom US-amerikanischen Militär ausgeführte Drohnenattacke sei über den US-amerikanischen Stützpunkt in Ramstein digital ausgeführt worden sein, darauf basiert der Vorwurf der Angehörigen. Am kommenden Mittwoch, den 27. Mai, wird im Kölner Verwaltungsgericht über die Verantwortung und Beteiligung der Bundesregierung bei Einsätzen von Kampfdrohnen durch das US-amerikanische Militär verhandelt.
Drei Angehörige von Personen, die bei einem von US-amerikanischen Streitkräften ausgeführten Drohnenangriffs umkamen, haben im Oktober 2014 ihre Klage eingereicht. Unterstützt werden die Familienangehörigen von der britischen NGO Reprieve und dem European Center for Constitutional und Human Rights (ECCHR).
[…]
Janina Mitwalli – telepolis
.
follow-up, 21.04.2015
.
Operationen auf US-Militärbasis: Berlin ignoriert Beweise für Drohnensteuerung in Ramstein
Die Bundesregierung bleibt auch nach den SPIEGEL-Recherchen bei ihrer Darstellung: Sie wisse nichts über die zentrale Rolle der Militärbasis Ramstein im US-Drohnenkrieg. Interne Dokumente indes belegen, wie Berlin jahrelang wegsah.
[…]
SpOn
.
follow-up, 18.04.2015
.
„Spiegel“ und „Intercept“ berichten:
US-Drohnenangriffe von Ramstein aus gesteuert
.

.
.
follow-up, 03.02.2015
.
Der Drohnenkrieg ist der ausgestreckte Mittelfinger gegenüber dem Völkerrecht
.

.
.

11 Kommentare on “Täuschland, die Schaltzentrale im weltweiten Drohnenkrieg”

  1. Zitrone sagt:

    Zu dieser Thematik (RECHT), gibt es äußert Aufschlußreiches
    auf der Seite http://www.geheimpolitik.de

    Gehen Sie dort bitte auf den Button Deutschland, und lesen Sie bei
    Interesse den Aufsatz „Deutschland und das Völkerrecht“ und alle
    weiteren darunter. Sie werden aus dem Staunen nicht mehr heraus-
    kommen….

    Trotzdem einen schönen Tag

    Gefällt mir

  2. Schaut Euch mal an, wie locker die im Sofa Krieg spielen, egal wer da gerade
    rumläuft…… stellt deren Chefs vor ein ordentliches Weltgericht!

    siehe Link zum Bild mit Sofa, Käffchen und Sportküppel zwischen den Beinen….. was
    für schräge Ideoten kommen auf solche Ideen?
    Sind wir alle bescheuert, Schluß mit dem Wahnsinn!

    http://www.sueddeutsche.de/politik/us-militaerflughafen-in-deutschland-ramstein-ist-zentrum-im-us-drohnenkrieg-1.1928810

    Widerstand wird zur Pflicht:…., siehe : http://www.wissensmanufaktur.net/steuerboykott

    Gefällt mir

    • Oeconomicus sagt:

      Lieber Herr Mertens,

      mit Verlaub, ich halte nichts davon, den Eindruck zu erwecken, als rufe man zu einem Steuerboykott auf.

      Unrecht kann nie mit denselben Mitteln, sondern nur mit Recht wirksam bekämpft werden!

      Ihr Oeconomicus

      Gefällt mir

      • Recht?
        Recht ein sehr schwieriges Thema, grundsätzlich haben Sie Recht!
        Aber:

        Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen. ( Dieter Hildebrandt)

        Natürlich achte ich das Recht. Aber auch mit dem Recht darf man nicht so pingelig sein. und in der Politik geht es nicht darum, recht zu haben, sondern recht zu behalten. (Konrad Adenauer)

        Das Leben hat immer mehr Fälle als der Gesetzgeber sich vorstellen kann.
        ( na…. ja, von Norbert Blüm …“die Rente ist sicher“).

        Wir können alle mit Recht die Frage stellen, warum mit Steuern die Besatzungskosten finanziert werden, also auch die Orte, wenn denen die Fluggeräte starten, also wenn ich/wir nicht damit einverstanden bin/sind?….

        Was tun?

        Sind Steuern nicht auch Steuer-, Schenkungs- und Schutzgelder,
        mit welchem Recht werden über Steuergelder Kriege und Kriegsverbrechen finanziert?
        …..und dienen damit nicht dem Allgemeinwohl !!!

        Den Ordnungsruf habe ich wohl verstanden, lieber Oeconomicus,
        also grundsätzlich haben Sie Recht !!! (?)
        Wir ringen beide weiter um im Recht zu bleiben oder Recht zu bekommen.

        Recht wirkt wie ein Gummiband zwischen verschieden Standpunkten….oh ha!

        Viele liebe Grüße

        Ihr Uwe E. Mertens

        Gefällt mir

      • Oeconomicus sagt:

        Alles soweit richtig, lieber Herr Mertens

        und … wir haben gelernt, wo Macht auf Recht trifft, denkt man immer öfter an Bayern München 🙂

        lG
        Oeconomicus

        Gefällt mir

      • Bayern München, da gibt es geübte Regelwerke ….., ich glaube mehr an instinktive
        Schwarmintelligenz im Unterbewußtsein……., es darf uns kein Fehler unterlaufen,
        wir müssen steuerungstechnisch schneller sein, als …..siehe Link.

        Also ran, senden wir die richtigen Lichtsignale im Kleinen und im Großen.

        Bewußtseinsforschung…..die geheimnisvolle Ordnung, mein Tipp für Insider:

        Gefällt mir

  3. Arcturus sagt:

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Gefällt mir

  4. Wurde vom Gesprächskreis Hartgeld aus Mecklenburg an Hartgeld.com zur verlinkung
    gesendet.

    https://oconomicus.wordpress.com/2014/04/04/deutschland-schaltzentrale-im-weltweiten-drohnenkrieg/

    Übrigens, die Stammtische bei Hartgeld sind interessante Sammelpunkte für
    kritische und informierte Bürger geworden.

    Gefällt mir

  5. Richtig so !!! Lieber Oeconomicus !!!

    Klartext …. ran an die Probleme und die vielen versteckten „Sauerein“ ,
    wir wollen endlich faire Lebensbedingungen für alle Völker!
    …… und eine anständige Gesellschaft – egal wie das System sich nennt.

    Liebe Amerikaner !!!?????????…
    Was sagt das überhaubt amerikanische Volk dazu ???
    Sind die schon kaputter, als wir hier im Täuscherland?
    http://www.youtube.com/watch?v=71L2gsdstiA militärische Waffen Supermacht Teil 1
    http://www.youtube.com/watch?v=4-OdQDLCMIk Militärische Macht der USA

    CDU Mitglied Herr Wimmer im Klartext….., was sagt Dr. Angela Merkel

    Wie Deutschland und Russland vernichtet werden sollen
    http://www.youtube.com/watch?v=9ZQWbv3XtsI Moderne Kriegsführung

    und ausnahmsweise noch Herr Popp, lieber Oeconomicus, auch wenn die Links
    vielleicht schon etwas zuviel ….?? sind:

    A. Popp Wissensmanuf. in Rußland… normalverständlich für alle, was da läuft:
    http://www.youtube.com/watch?v=zO2AJXOQAJg A. Popp Wissensmanuf. in Rußland

    Andersdenkende und Kluge vereinigt Euch – noch sind wir nicht verloren.

    P.S.
    unseren Obertäuscher können wir wohl vergessen, sein Aprilscherz war eindeutig- oder?
    Der erfüllt seine Aufgaben nicht und sollte zurücktreten.

    siehe hier bei oconimcus, da geht einem das Herz und ein Licht auf:

    https://oconomicus.wordpress.com/2014/04/02/aprilscherz-eines-handlungsreisenden-dogmatikers/

    Bin übrigens gespannt, wie lange sich „Bild“ noch als Täuscherkurier unter US- Flagge hält?

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s