Sanktionen gegen Russland ohne Wirkung ?


Gestern die Krim, heute die Ost-Ukraine und morgen Moldawien? Russlands Nachbarländer haben Angst vor Putins militärischen Drohgebärden.
Für Deutschland und die EU ist klar, weitere Abspaltungen durch Russland darf es nicht geben.
Doch wie sind diese zu verhindern?
Reichen die bisherigen Sanktionen, oder ist der Westen nur ein Papiertiger, mit dem Putin macht, was er will?
Ignoriert Russland das Völkerrecht und keiner kann es verhindern?
Droht bei weiterer Eskalation ein Krieg in Europa?
Darüber diskutiert Michel Friedman mit Jürgen Trittin (Bündnis 90/Die Grünen), Europaexperte und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss im Bundestag, und Ivan Rodionov, Chefredakteur von Ruptly-TV.

.

.
.

follow-up, 28.07.2014

.

Trittin zu neuen EU-Sanktionen gegen Russland
Im SWR-Tagesgespräch mit Pascal Fournier verteidigt Grünen-Außenexperte Trittin die jüngsten EU-Sanktionsbeschlüsse gegen Russland. Für eine Beilegung der Ukraine-Krise müsse die russische Führung dazu gebracht werden, ihren Ankündigungen nun auch Taten folgen zu lassen.

.

SWR Podcast [5:15 Min]

.
.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s